So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Ich bin vor gut 6 Monaten zu einer Geldstrafe von 300 Euro

Kundenfrage

Ich bin vor gut 6 Monaten zu einer Geldstrafe von 300 Euro + 67 euro Gebühren Verurteilt worden.
Dies ist bis jetzt die einzige Verurteilung in meinem Leben.

Frage: Steht diese Strafe im Führungszeugniss??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Zu wie vielen Tagessätzen wurden Sie verurteilt?
Welche Straftat liegt der Strafe zu Grunde?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich glaube das waren 30 tagessätze zu je 10 euro.... zuerst sollte ich 60 Sozialstunden ableisten, da ich aber beruflich zu sehr eingespannt war hat die nicht geklappt und die strafe wurde zu einer Geldstrafe umgewandelt


 


Grund der Verurteilung:


 


Ich habe vor der Verurteilung ALGII bezogen und hatte dazu noch einen Nebenjob auf 150 Euro Basis was ja legal ist. Ich habe aber jeden Monat 160 euro Verdient und dies der hiesigen Job Agentur nicht mitgeteilt.

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre weitere Mitteilung.

Gemäß § 32 Abs. 2 Nr. 5 BZRG werden nur Verurteilungen in das Führungszeugnis aufgenommen, wenn eine Geldstrafe von 90 Tagessätzen ausgesprochen wurde.

Ihre Verurteilung ist daher nicht im Führungszeugnis registriert.

Bitte fragen Sie gerne nach, wenn noch Unklarheiten bestehen. Ich freue mich über eine positive Bewertung von Ihnen, wenn ich Ihre Frage bereits abschließend beantwortet habe.