So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3506
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren!Es geht um einen Bekannten von

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren!Es geht um einen Bekannten von mir.Er ist amerikanischer Staatsbürger.Er hatte einen Job in Nigeria als Bauingenieur.Nun wollte er am Freitag zu mir nach Deutschland kommen.Jetzt wurde er am Flughafen von der Ausländerbehörde in Arrest genommen.Er soll morgen vor Gericht gestellt werden.Ihm wird vorgeworfen,ein abgelaufenes Visum zu haben und illegale Dokumente.Bei diesen Dokumenten handelt es sich um einen Scheck,den er für seine Arbeit dort bekommen hat.Nun werfen sie ihm vor,das er es hätte beim Finanzministerium melden müssen.Er braucht dort jetzt einen Anwalt,ansonsten soll er für 6 Jahre ins Gefängnis.Jetzt wollte ich fragen,ob er dort irgendwelche Rechte hat und ob das alles so in Ordnung ist.Ich kenne mich mit den Gesetzen in diesem Land nicht aus.Für Ihre Antwort bedanke XXXXX XXXXX im voraus.Mit freundlichen Grüßen,Carina Bauermeister,P.S.Bitte schicken Sie mir Ihre Antwort auf diese Seite,da ich Probleme habe,mein E-mail Postfach zu öffnen.Vielen Dank!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Zunächst hat Ihr Bekannte das Recht zu Schweigen und zur Sache keine Aussage zu machen.
Darüber hinaus hat er auch das Recht, sich durch einen Rechtsanwalt verteidigen zu lassen.

Von letzterem Recht sollte er jedenfalls Gebrauch machen, da die Sache nur beurteilt werden kann, wenn die Akte eingesehen worden ist.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz