So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.

ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19805
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe bei Elite-Partner einem Halbjahresvertrag zu gestimmt.

Kundenfrage

Ich habe bei Elite-Partner einem Halbjahresvertrag zu gestimmt. Er endete am 31.8.2012.
Jetzt habe ich gelesen, dass sich dieser automatisch verlängert, wenn ich nicht 8 Wochen vorher kündige.
Ich bin seit 1.8.2012 selbständig tätig, 50% schwerbehindert und alleinerziehend. Bis zum 1. 8.12 habe ich Hartz 4 bekommen. Meine Einnahmen sind im absoluten Minimum, sodass ich gerade meine Lebenshaltungskosten bestreiten kann. Ich kann es mir unmöglich leisten noch ein halbes Jahr für etwas zu bezahlen, was ich nicht nutze und sowieso nur 3 Wochen lang benutzt habe.
Was kann ich tun?
mit freundl. Grüßen
K.Renner
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die automatische Verlängerung der Mitgliedschaft versteckt der Anbieter in seinen AGB. Hierauf muss der Anbieter aber schon bei der Registrierung/Erstanmeldung ausdrücklich hinweisen - was er nicht tut.

Sind Sie also nicht ausdrücklich darauf hingewiesen worden, dass sich nach Ablauf eines halben Jahres die Mitgliedschaft automatisch verlängert, so handelt es sich um eine überraschende Vertragsklausel im Sinne des § 305 c BGB:

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__305c.html

Eine solche überraschende Vertragsklausel ist unwirksam.

Da die Verlängerungsklausel in den AGB des Anbieters unwirksam ist, ist Ihre halbjährige Mitgliedschaft zum 31.08. ausgelaufen.

Setzen Sie nun ein Schreiben auf, und schildern Sie die vorstehend erläuterte Rechtslage. Teilen Sie mit, dass es sich bei der Verlängerungsklausel in den AGB um eine überraschende und damit unwirkame Vertragsbedingung handelt und dass sich Ihre Mitgliedschaft daher auch nicht automatisch verlängert hat. Fordern Sie von dem Anbieter eine schriftliche Bestätigung der Vertragsaufhebung ein.

Versenden Sie dieses Schreiben dann als Einschreiben mit Rückschein, um den Zugang Ihres Scheibens sicherzustellen. Heben Sie den roten Rückschein zu Beweiszwecken gut auf.



Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Fragen Sie bei weiteren Unklarheiten gerne nach. Bestehen solche nicht mehr, darf ich Sie höflichst um eine positive Bewertung ersuchen, so dass eine Vergütung für die Rechtsberatung erfolgen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Lieber Herr Hüttemann,


 


vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Ich habe das Schreiben so aufgesetzt, wie Sie es mir vorgeschlagen haben, möchte aber mit meiner Bewertung noch warten, bis ich die Rückmeldung bekommen habe.


Da ich das erste Mal bei JUSTANSWER bin, hat es nicht so richtig funktioniert, denn ich fand 60,00 für eine Frage etwas zu viel für mich. Scheinbar habe ich aber etwas nicht richtig angeklickt. Wären Sie auch mit 30,00 Euro einverstanden. Ich wäre Ihnen sehr dankbar !


 


liebe Grüße


Kerstin Renner.

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Sie können auch nach Abgabe einer positiven Bewertung (=Bezahlung) jederzeit kostenfrei Nachfragen stellen.

Sie können den Fragwert auch ändern, so dass Sie weniger bezahlen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19805
Erfahrung: Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Sie können auch nach Abgabe einer positiven Bewertung (=Bezahlung) jederzeit kostenfrei Nachfragen stellen.

Sie können den Fragwert auch ändern, so dass Sie weniger bezahlen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

sehr geehrter Herr Hüttemann,


 


Ich habe noch keine Bestätigung meiner Kündigung erhalten. Weiterhin bekomme ich ständig Mails zugeschickt. Der monatliche Betrag wurde mir vom Konto abgebucht und ich habe ihn zurückgebucht. Was kann ich jetzt noch tun, wenn meine Kündigung einfach ignoriert wird ?


(Ausserdem wurden mir sofort das letzte Mal 60,00 Euro abgebucht und ich konnte es eben nicht im Nachhinein ändern.)


 


liebe Grüße


Kerstin Renner

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Lassen Sie sich weder unter Druck setzen noch einschüchtern: Es gehört leider zum üblichen Vorgehensmuster solcher Anbieter, sich taub zu stellen und die angeblichen Forderungen auch weiterhin geltend zu machen.

Sie sollten daher sämtliche weiteren Eintreibungsversuche durch den Anbieter einfach ignorieren. Aktiv werden müssten Sie erst, wenn Ihnen ein gerichtlicher Mahnbescheid zugestellt werden sollte. Dann müssen Sie binnen 14 Tagen Widerspruch gegen diesen einlegen.

Dazu kommt es aber nahezu nie, denn erfahrungsgemäß beantragen die Hintermänner solcher Dienste keinen Mahnbescheid, da sie wissen, dass die geltend gemachten Forderungen tatsächlich nicht bestehen und vor Gericht auch nicht durchsetzbar sind.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Herr Hüttemann,


 


habe jetzt noch diese Mail bekommen: Muss ich noch etwas tun ?


Sehr geehrtes Mitglied,

bereits vor ein paar Tagen informierten wir Sie über die
bestehende offene Forderung. Leider konnten wir bis zum
heutigen Tag noch immer keine Zahlung verzeichnen.

Wie in der ersten Mahnung bereits angekündigt, müssen wir
nun auf den noch ausstehenden Gesamtbetrag in Höhe von
478,80 Euro zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 12,50
Euro bestehen und bitten um Überweisung innerhalb der
nächsten sieben Werktage auf das untenstehende Konto.

Offene Forderung inklusive Bearbeitungsgebühr: 491,30 Euro
Rechnungsnummer: EP-2084277
Verwendungszweck (Ihre Chiffre): 7E5AC4EF

Empfänger: EliteMedianet GmbH
Bank: Commerzbank AG
Bankleitzahl:680 800 30

Konto-Nr: XXXXXXXXX br/>
IBAN: DE82 6808 0030 0737 7447 01
S.W.I.F.T.: DRESDEFF680

Anschrift der Bank:
Hauptstrasse 34 b
77652 Offenburg

Aufgrund der fehlenden Zahlung ist Ihr Profil gesperrt. Für
die Dauer der Sperrung wird Ihr Profil anderen Mitgliedern
nicht angezeigt. Nach erfolgtem Zahlungseingang schalten
wir Ihr Profil selbstverständlich umgehend wieder frei.

Sollten Sie Ihre Zahlung innerhalb der in der
Zahlungserinnerung angegebenen Frist angewiesen haben,
betrachten Sie dieses Schreiben bitte als gegenstandslos.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr ElitePartner.de Team

--
www.ElitePartner.de ist ein Service der
EliteMedianet GmbH
Am Sandtorkai 50
20457 Hamburg
Deutschland

Impressum: http://www.ElitePartner.de/Impressum

Ort der Handelsniederlassung: Hamburg
Handelsregisternummer: HRB 89338
Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 232 608 571
Geschäftsführer: Dr. Jost Schwaner, Dr. Georg Pagenstedt


 


 


mit freundl. Grüßen


Kerstin Renner

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Nein, das ändert nichts: Es handelt sich um einen der üblichen Versuche, Sie unter Zahlungsdruck zu setzen. Es gilt daher nach wie vor das bereits oben Ausgeführte.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz