So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.

ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19823
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Abend Herr Rechtsanwalt Huetteman , mein bruder hat ein

Kundenfrage

Guten Abend Herr Rechtsanwalt Huetteman , mein bruder hat ein kleines problem mit der Firma Mindfactory. Er hat System teile zurück gesendet weil es einen defekt hat. könnten sie sich das mal anschauen das ist der link dazu http://forum.mindfactory.de/reklamation/70680-rma-board-speicher-prozessor-bzw-tausch-geld-d-pls-help.html

jetzt soll er kein neues mehr bekommen was kann er tun ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Um Missverständnisse auszuschließen: Die bestellten und zurückgesendeten Teile waren Neuteile?



Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


ja genau das ist richtig die hat er neu über einen online shop von mindfactory bestellt


 


das ist die webseite


 


http://www.mindfactory.de/?gclid=CPrA3unkjbICFUQj3godQRIAsQ


 

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für die Klarstellung!

Handelt es sich um eine Neuteil, und ist dieses defekt, so stehen Ihrem Bruder die Gewährleistungsansprüche aus den §§ 434 ff. BGB zur Seite.

Er kann hier Nacherfüllung - also insbesondere Lieferung eines funktionsfähigen Neuteils - verlangen (§ 439 BGB).

Ihr Bruder sollte die Gegenseite daher schriftlich und nachweisbar (Einchreiben mit Rückschein) und unter Setzung einer Frist von sieben bis zehn Tagen zur Lieferung eines fehlerfreien Teiles auffordern. Zugleich sollte er in dem Schreiben ankündigen, dass er nach fruchtlosem Ablauf der Frist seinen Anspruch auf dem Rechtsweg durchsetzen wird.



Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung. Sie können nach Abgabe einer positiven Bewertung selbstverständlich jederzeit kostenfrei Nachfragen stellen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


das hab ich grade noch erfahren "ansatt es dann zum hersteller einzusenden wird das wohl entsogt und schdensersatz eingereicht bei mir waren es 120€ da sie im vorwerfen er hatte den schaden verursacht düfen die das ?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein, wenn Sie Ihrem Bruder vorwerfen, dass die Beschädigung von ihm verursacht worden seine soll, müssen sie ihm dies konkret nachweisen. Daher dürfen sie auch keinen Schadensersatz verlangen.

Ihr Bruder kann sich hier nämlich auf die Verbraucherschutzvorschrift des § 476 BGB berufen:

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__476.html

Danach gilt:

Zeigt sich innerhalb von sechs Monaten seit Gefahrübergang ein Sachmangel, so wird vermutet, dass die Sache bereits bei Gefahrübergang mangelhaft war.

Genau das ist hier aber der Fall: Es wird vermutet, dass der Defekt an dem Teil von Anfang vorlag. Behauptet die Gegenseite etwas anderes, muss sie dies beweisen - was hier nicht möglich sein wird.

Ihr Bruder sollte daher unter ausdrücklicher Berufung auf diese klare Rechtslage Nacherfüllung - also Übersendung eines fehlerfreien Ersatzteils - verlangen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

1
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die
beiderseits empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und ggf. gezogene
Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung
sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile)
nicht oder teilweise nicht oder nur in
verschlechtertem Zustand zurückgewähren
beziehungsweise herausgeben, müssen Sie
uns insoweit Wertersatz leisten. Für die
Verschlechterung der Sache und für gezogene
Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten,
soweit die Nutzungen oder die
Verschlechterung auf einen Umgang mit der
Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung
der Eigenschaften und der Funktionsweise
hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften
und der Funktionsweise" versteht man das
Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware,
wie es etwa im Ladengeschäft möglich und
üblich ist.
Bei unserer Prüfung der von Ihnen
zurückgesandten Ware haben wir festgestellt,
dass sie (mechanisch) beschädigt.
Aufgrund der Art des Mangels vermuten wir,
dass der Mangel in Ihrem Verantwortungs-
999988 Son Schadensersatz 1 St 120,03 120,03
Zwischensumme EUR 120,03
Pos. Nummer Bezeichnung Menge Preis EUR Gesamt EUR
Lieferdatum: 23.08.2012
oder Einflussbereich entstanden ist. Somit sind
Sie uns zum Wertersatz gem. §§ 357, 346
BGB verpflichtet.
Da Ihnen aufgrund des Widerrufs ein Anspruch
auf Rückerstattung des Kaufpreises zusteht
und Sie wegen der Verschlechterung des
Artikels uns zum Wertersatz verpflichtet sind,
erklären wir hiermit die Aufrechnung.
Den Differenzbetrag zwischen dem Kaufpreis
und unserem Wertersatzanspruch haben wir
Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben bzw. Ihnen
zurücküberwiesen.


 


 


 


das hat er von der firma bekommen ich denke das sie dieses meinen oder ?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Richtig, der entscheidende Passus in dem Schreiben ist:

"...Aufgrund der Art des Mangels vermuten wir,
dass der Mangel in Ihrem Verantwortungs-
999988 Son Schadensersatz 1 St 120,03 120,03
Zwischensumme EUR 120,03
Pos. Nummer Bezeichnung Menge Preis EUR Gesamt EUR
Lieferdatum: 23.08.2012
oder Einflussbereich entstanden ist. Somit sind
Sie uns zum Wertersatz gem. §§ 357, 346
BGB verpflichtet...."

Wie Sie sehen, vermutet die Gegenseite nur, sie weiß aber nicht. Hier hilft Ihrem Bruder der erwähnte § 476 BGB. Er geht davon aus, dass der Mangel von Anfang vorlag, so dass Ihr Bruder nun Nachlieferung eines Neuteils verlangen kann.

Bloße "Vermutungen" der Gegenseite reichen aber grundsätzlich nicht aus, den § 476 BGB zu entkräften.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Hallo, ich bin gerade selbst bei meinem Bruder man hat mir am Montag Telefonnisch erklärt , das sie das Mainboard mir nicht mehr zusenden können da bei dem technischen defekt ,(angeblich Pins am Sockel verbogen), nun wurde ein Schadensersatz gestellt und das Board entsorgt.Nun will man mir einen Betrag von 40€ aus Kullanz überweisen +die Differenz der Mehr wersteuer also ca 62€.Bis heute jedoch auch hier kein Geldeingang.Das rücksenden des defekten Mainbaords wäre auch nicht möglich gewesen , da ich angeblich einen eine RMA machen wollte obwohl ich ausdrücklich geschrieben habe das ich um einen austausch des Mainboards bitte.

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Darf ich fragen, was Sie ursprünglich für das Teil bezahlt haben?


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Hallo , ja 141€

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke für die Info!

Sie sollten sich mit dem angebotenen "Kulanzbetrag" von 40 Euro keinesfalls zufrieden gaben, wenn Sie mehr als das Dreifache gezahlt haben.

Ich rate Ihnen folgendes Vorgehen an: Entweder die Firma erstattet Ihnen den vollen Kaufpreis zurück, oder Sie verlangen Lieferung eines fehlerfreien Ersatzteiles.

Berufen Sie sich hier ausdrücklich auf den schon vorher erwähnten § 476 BGB: Will die Firma die Ansicht vertreten, dass Ihnen der angebliche Mangel zur Last fällt, reicht es keinesfalls aus, dieses nur zu behaupten - wie geschehen.

Sie sollten daher ein entsprechendes Schreiben aufsetzen und mitteilen, dass Sie nach Einholung von Rechtsrat entweder volle Kaufpreisrückzahlung verlangen oder Lieferung eines fehlerfreien Teiles.

Sollte der Anbieter hier Probleme machen, können Sie sich später wieder hier melden. Nach einmaliger Bezahlung können Sie jederzeit kostenfrei Folgefragen stellen.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19823
Erfahrung: Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Können sie mir eventuell ein schreiben aufstezten so das ich versuchen kann das durchzusetzten ?


 


 


 

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Klar, kein Problem.

Das mache ich morgen. Schicken Sie mir bitte einfach im Verlauf des morgigen Tages noch einmal eine "Erinnerungs-Mail", damit ich das nicht vergesse.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Okay ich gebe meinem bruder bescheid das er sie morgen bitte daran errinern möchte ;)

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, alles klar!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Guten Tag Herr Huettemann wie besprochen erinnere ich sie an das schreiben ;)

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie können wie folgt schreiben:

"Hiermit fordere ich Sie auf, mir unverzüglich ein Neuteil gleicher Bauart zu übersenden. Zur Erfüllung Ihrer entsprechenden Nacherfüllungspflicht aus § 439 BGB setze ich Ihnen eine Frist von sieben bis zehn Tagen. Nach ergebnislosem Ablauf dieser Frist werde ich ohne weitere Ankündigung meinen Anspruch auf dem Rechtswege durchsetzen. Hierzu werde ich einen Rechtsanwalt beauftragen, dessen Kosten Ihnen unter dem rechtlichen Gesichtspunkt des Verzugsschadens zur Last fallen würden."

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


vielen dank ihre hilfe gerne wieder

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr gern.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz