So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16932
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ich habe eine Frage zu einer Rücktrittversicherung. Ich buchte

Kundenfrage

Ich habe eine Frage zu einer Rücktrittversicherung. Ich buchte eine Reise für 7 Tage vom
21.8.12 bei l´tur. Ich trat die Reise jedoch nicht an wegen akuter Herzprobleme. nachdem
ich ein ärztliches Attest und die Reiseunterlagen an die Versicherung schickte, werde ich pausenlos über banale Fragen von der Versicherung überschüttet. jetzt habe ich erfahren,
dass die Unterlagen teilweise verloren gingen. Obwohl ich Bestätigung der Versicherung über
den Erhalt der Unterlagen habe tut sich nichts. Ich warte schon über vier Wochen auf eine
Erstattung.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:


Als jemand der täglich mit Versicherungen, vor allem Rechtsschutzversicherungen zu tun hat kann ich Ihnen sagen, dass diese 4 Wochen leider eine ganz normale Wartezeit sind.

Auch ist es normal, dass man behauptet, man hätte die Unterlagen nicht erhalten.


Das ist ein regelmäßiger Einwand und auch werden sehr gerne banale Fragen gestellt.


Da hilt nur eins, schreiben Sie die Versicherung in sehr bestimmtm Tonfall an, setzen Sie eine kalendermäßig bestimmte Frist , nämlich binnen 10 Tagen ab Briefdatum und schreiben Sie, dass Sie bei fruchtlosem Fristablauf Klage erheben werden


Solche Schreiben wirken Wunder.


Ich wünsche Ihnen alles Gute




Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin




wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um positive Bewertung

danke
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe meine Rücktrittversicherung inzwischen erhalten, allerdings mit


20 % Selbstbeteiligung. Leider hatte ich auch Unkosten, Ihre Anfrage


Arztkosten wegen des Arzt Attest und Kopien ect. leider wurde das bei


Abschluss nicht erwähnt.

,
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Rückmeldung

ja, leider wird an so etwas nicht gedacht