So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12579
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Der Kauf meiner Eigentumswohnung war 1974 an einen unkündbaren

Kundenfrage

Der Kauf meiner Eigentumswohnung war 1974 an einen unkündbaren Antennenvertrag gebunden. Zwischenzeitlich wurde gegen meinen Willen ein vertrag mit der Kabel Deutschland geschlossen. In meine Wohnung wurde ein Filter eingebaut der weitgehenst nur die vorher empfangenen Sender zulies. Neuerdings empfange ich Fernsehprogramme über eine eigene Sattelitteantenne. Ich soll nunmehr die volle Kabelgebühr an den Hausverwalter abführen. Außerdem darf die Sattelitenschüssel nicht sichtbar sein. Ich will meinen Medienanbieter selber bestimmen. Kann ich den Antennenvertrag Kündigen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ist der Antennenvertrag in den Kabel-D-Vertrag umgewandelt worden?

Wurde dies ordnungsgemäß von der Eigentümerversammlung beschlossen?

Wo und wie ist die Sat-Schüssel angebracht?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz