So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt.
Rechtsanwalt
Rechtsanwalt, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 112
Erfahrung:  Ihr Recht rund um die Immobilie
38799029
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt ist jetzt online.

meine Mutter verstarb letzten monat meine brueder und ich sollen

Kundenfrage

meine Mutter verstarb letzten monat meine brueder und ich sollen etwas erben Haus Geld usw Ich wohne in den US Staaten bin eigebuergerte amerikanerin was muss ich tun um die erbschaft zu erhalten
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

das hängt davon ab, ob Ihre Mutter ein notarielles Testament hinterlassen hat oder nicht.

Gibt es kein notarielles Testament, benötigen Sie einen Erbschein. Diesen erhalten Sie vom Nachlassgericht. Den Antrag stellt man aus Beschleunigungsgründen in der Regel beim Notar. Es muss nur einer der Erben beim Notar erscheinen und alle übrigen Miterben angeben. Eine Vollmacht ist hierfür nicht erforderlich.

Liegt ein notarielles Testament vor, benötigen Sie keinen Erbschein. Das Testament dient als Zeugnis Ihrer Erbenstellung. Sie müssen es jedoch öffnen lassen.

Ich raten Ihnen daher, entweder mit dem zuständigen Nachlassgericht oder einem Notar vor ORt Kontakt aufzunehmen. Letzteres ist wohl am Sinnvollsten. Der Notar wird Ihnen alle erfoderlichen Schritte erläutern.
Experte:  Rechtsanwalt hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte akzeptieren Sie die Antwort, wenn es keine Nachfrage gibt.