So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3787
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Hallo, habe vor zwei tagen eine anklage schrieft bekommen.

Kundenfrage

Hallo,
habe vor zwei tagen eine anklage schrieft bekommen. hier bei geht es um Betrug.
Ich habe sachen bestellt und nicht bezahlt, also da ich umgezogen bin und zu dieser zeit habe ich drei Rechnung versehentlich nicht bezahlt hier geht es um 320 euro diese ich jetzt sofort bezahlen werde. Ich wurde aber zu 7 fällen angezeigt da 4 nur versuch ist. Aber ich wollte die drei bezahlen und das tuh ich jetzt auch die anderen 4 da habe ich das material nicht bekommen und deswegen hatte ich damals wo anders bestellt und auch bezahl. Meine Frage ist ich bin wegen Betrug noch nie aufgefallen aber habe in meiner vergangenheit viel mist gebaut dafür wurde ich verurteilt, wenn ich die summe bezahle was baziert trotzdem mit mir. Ich mach jetzt schon länger eine Ausbildung und bin schon lange nicht mehr aufgefallen. Ich bin 24. Ich würde mich freuen um Antwort vielen Dank =)
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

darf ich fragen welche Vorstrafen Sie haben und wann diese waren? Um welche Beträge geht es insgesamt?

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wegen Körperverletzung die war 2008 und habe eine Bewerung ohne auflage bis Feb. 2013. Andere verurteilung sind Gelstrafen wegen Fahren ohne fahrerlaubniss oder laden Diebstahl die se geldstrafen sind alle 2 jahre her und habe ich abbezahlt.


Die drei bestellten sachen sind uber ein jahr her und ins gesamt 320 euro. in denn 4 fällen von denn 7 ist es versuchter betrug. also auf der anklage schrieft steht nur die 320. Vielen dank


 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

also kürper verletzung habe ich bewerung bekommen die ist von 2008 und geht bis feb. 2013 ohne auflage. der rest waren geld strafen fahren ohne fahr erlaubniss und diebstall beide 2jahre her. In denn 7 fällen in denn in angeklagt werde geht es um drei bei 320 euto der rest sind versuchter betrug aber habe diese nicht bezahlt weil ja nie was kam. die anderen drei habe ich vergessen und gerade überwiesen. danke


 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Andere.
es kam keine antwort
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 5 Jahren.


Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung informatorisch Auskunft gebe wie folgt.

Ob hier tatsächlich ein Betrug vorliegt, ist schwer zu beurteilen.

Betrug setzt u.a. voraus, dass Sie schon bei der Bestellung die Absicht hatten, die bestellten Waren nicht bezahlen wollen. Ihrer Schilderung nach aber haben Sie nicht gezahlt, weil Sie keine Rechnung bzw. keine Ware erhalten haben.

Wenn Sie die Rechnungen jetzt bezahlen, spricht das in jedem Fall für Sie, da der entstandene Schaden beglichen wäre. Ob das Verfahren eingestellt wird, kann nicht vorhergesehen werden. Aber zumindest geben Sie einer Einstellung auf diese Weise eine Chance.