So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16946
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Meine Frage ist, ob eine Grundsicherungsempfängerin, in dem

Kundenfrage

Meine Frage ist, ob eine Grundsicherungsempfängerin, in dem Fall meine Mutter, Recht auf einen Freibetrag hat und wenn ja, in welcher Höhe der ist?

danke

mit freundlichen Grüßen

Oleg Dynov
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ja, es besteht das Recht, ein Schonvermögen zu haben.

Hier kann man 150 Euro pro Lebensjahr und maximal 9500 Euro haben.

Wie alt ist sie denn und wieviel hat sie?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie ist 88 Jahre alt und monatlich hat eine Altersrente in Russland, die an die eine vollmachtige Person in Russland ausgezahlt wird und verwendet für die Pfläge von Grabsteinen ihrer verstorbenen Eltern.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hat sie denn Vermögen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
nein
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dann ist ja gut, dan kann auch nichts angerechnet werden.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bei ihr wurde von der Grundsicherung im letzten Monat 235 Euro abgezogen. Darf der Staat so einen Betrag von der Grundsicherung wegen Rente in Russland abziehen?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wenn sie die Rente selbst erhält und darüber verfügen kann, dann ist die Anrechnung rechtens.

Ansonsten natürlich nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Spiel das eine Rolle, ob sie selbst die Rente erhält oder eine andere von ihr bevollmächtigte Person?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Es zählt am Ende nur, ob sie das Geld erhält und dies monatlich verbrauchen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
darf sie monatlich zu ihrer Grundsicherung einen freien Betrag verdienen oder erhalten ohne der mit der Grundsicherung verrechnet werden wird?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Nein, es wird alles angerechnet.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke. ich bin zufriedenMit freundlichen GrüßenOleg Dynov ,
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ok, gern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz