So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10577
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Habe 3 Kinder: *1986, *1989, *1992, seit 1995 getrennt, seit

Kundenfrage

Habe 3 Kinder: *1986, *1989, *1992, seit 1995 getrennt, seit 1999 offiziell geschieden von einem amerikan. Staatbürger. Alle Kinder haben auch die amerik. Staatbürgerschaft (Sozialversicherungsnr.) Der Unterhalt wurdeschriftl. in Deutschland geregelt, habe aber keinen cent erhalte. Der Vater hat 2 Häuser auf den Bahamas, wechselt seine Jobs saisonbedingt (Tennistrainer) und reist von South Hampton, Florida so oft, das eine rechtliche Verfolgung der Unterhaltsansprüche nicht zustande kam. Trotz der Aufforderungen des deutschen Jugendamtes (Beistandschaft) und des DIJuF! Das 1. Kind arbeitet schon seit 2005, das 2. seit April diesen Jahres und das 3. beendet seine Ausbildung erst Mitte 2015. Gibt es eine Möglichkeit den Unterhalt trotzdem noch einzufordern?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:


Besteht denn ein Unterhaltstitel ( vollstreckbare Urkunde) ?




Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie S
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da die Kinder, wie Sie sehen, mittlerweile volljährig sind, müßten sie selbst weitere Schritte unternehmen. Natürlich haben sie Unterhaltstitel, die vom DIJuF e.G. sogar übersetzt wurden. Da Ihr Firmensitz in den USA angegeben ist erwarte ich von Ihnen eine evtl. Kontaktadresse in den USA (öffentl. Behörde wie z.Bsp. IRS oder eine andere Behörde, die sich in den USA für das Unterhaltsrecht einsetzt oder einen Rechtsanwalt in den USA, der auf Erfolgshonorar für die Kinder die Unterhaltsklage übernimmt, da die Kinder die US Staatsangehörigkeit besitzen), denn alle aus Deutschland möglichen rechtlichen Schritte sind von mir schon erfolglos durchgeführt worden.
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


Sie sind bei der US Site von Just Answrrt besser aufgehoben


Ich würde Ihnen empfehlen, die Frage dort einzustellen