So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17094
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo, anfangs des jahres habe ich meinem damaligen freund

Kundenfrage

hallo,

anfangs des jahres habe ich meinem damaligen freund 120 € geliehen es war auch von seiner seite immer die sprache davon das er mir diese zurück zahlt. 2 monate später haben wir uns getrennt und er fragte mich öffters ob er die 120 € auch auch raten zahlen könne weil er es auf einmal nicht schaffen würde. dies räumte ich ihm ein und am 15.juni. zahlte er dann auch endlich mal 50 € nachdem ich nun schon mehrmals ihn darauf angesprochen habe. daraufhin meinte er das er vesuchen wolle innerhalb von 14 tagen den rest zu bezahlen damit endlich die sache vom tisch ist. was allerdings nicht geschah. nun habe ich ihm am 3. august per sms angeschrieben was nun mit dem restlichen geld ist und er meinte ich solle mich mit dem 50 € zufrieden stellen die ich bekommen hätte mehr würde ich nicht bekommen von ihm da er ja auch benzinkosten hatte wenn er zu mir zu besuch war hatte. allerdings muss ich dazu sagen war es sein wunsch zu mir zu kommen und meistens habe ich ihm zu seinen benzinausgaben noch 20 € gegeben damit die kosten nicht auf ihn zu sehr drücken. nun meine frage welche möglichlkeiten habe ich die restlichen 70 € von ihm zu bekommen macht es sinn einen rechtsanwalt zu beauftragen oder sogar eine anzeige bei der polizei wegen unterschlagung zu machen ?

für ihre hilfe wäre ich ihnen sehr dankbar
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Gibt es etwas Schriftliches oder sonstige Beweise für den Fall, dass er das alles bestreiten sollte?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
schriftliches gibt es nur über sms oder whats app verkehr aber meine familie und meine tochter 13 jahre weiß genauso darüber bescheid letztere war sogar dabei wo och ihm das geld gegeben habe
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ok, das sollte aber reichen.

Dann machen Sie die Forderung jetzt schriftlich geltend und verlangen das Geld binnen 14 Tagen.

Reagiert er nicht, kann ein gerichtlicher Mahnbescheid erwirkt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
habe ich eine möglichkeit ihn anzuzeigen da ich ihn ja bereits mehrmals über sms aufgefortert hatte zu bezahlen? und am freitag er mir direkt per sms gesagt hat ich würde von ihm nichts mehr bekommen und sollte mich mit den 50€ die ich bekommen habe zufrieden geben
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja, hier kann man auch eine Anzeige wegen Betrug erstatten.

Man muss ja dann davon ausgehen, dass er niemals vorhatte, Ihnen das geliehene Geld zu erstatten.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
davon muss ich mittlerweile ausgehen sonst würde er ja jetzt nicht damit anfangen mit seinen bezinkosten es gegenrechnen zu wollen obwohl ich ihm zu seinen benzinkosten etwas zugeschossen hatte und ich dieses geld auch nicht in der forderung mitberücksicht habe.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich hoffe, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte. Ansonsten stehe ich für Rückfragen gern zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
oder wäre es sinnvoller wegen unterschlagung ihn anzuzeigen ?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nein.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.