So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7709
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Hallo, Mein Problem , Habe im märz den Kredit in Höhe von

Kundenfrage

Hallo,
Mein Problem ,

Habe im märz den Kredit in Höhe von 14 000 Euro abgelöst. Und warte seid heute
Auf meinen Kfz Brief. Wollte das Auto verkaufen , doch keiner wollte es ohne Brief kaufen .

Habe die Bank mehr Mals angerufen und gefragt , die sagten immer wir müssen den Brif noch suchen ...
Nun haben die einen neuen Brief bei der Zulassung Behörde angefordert ...

Meine frage:
Kann ich Schadensersatz anfordern ?
Wenn ja in welcher Höhe ?
Und wie sollte ich am besten Vorgehen ?
Gruß a.K
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

 

Schadensersatz können Sie in Höhe des Wertverlustes seit März 2012 verlangen. Wenn Sie das Fahrzeug aktuell bespielsweise für einen um EUR 1.000,- niedrigeren Kaufpreis nur veräußern können, ist dies Ihr Schaden. Dies müssen sich aber Ihre Verwendungen anrechnen lassen. Insoweit reduziert sich der Schaden um eine Pauschale pro gefahrenen Kilometer. Die Kilomterpauschale für Ihr Fahrzeug läßt sich beim ADAC ermitteln.

 

Sobald Sie den Schaden ermittelt haben, teilen Sie der finanzierenden Bank mit, dass Sie einen Schadensersatzanspruch geltend machen. Die genaue Höhe des Schadens werden Sie gesondert mitteilen, wenn der Kfz Brief in Ihren Händen ist und Sie das Fahrzeug veräußert haben.

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

 

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten, wenn Sie mit dieser zufrieden sind. Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, fragen Sie nach bevor Sie eine Bewertung abgeben.

 

Mit besten Grüßen

 

Marcus Schröter, MBA

Rechtsanwalt & Immobilienökonom

 

Zertifizierter Zwangsverwalter
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz