So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10159
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich wurde vor nun 3 wochen nachts in berlin beim überfahren

Kundenfrage

Ich wurde vor nun 3 wochen nachts in berlin beim überfahren eine roten Ampel geblitzt!ich muss gestehen das ich zum zeitpunkt kurz vor der Ampel nicht ganz bei der Sache war (dienstag nachts um 02:00,kein verkehr)!ich habe den blitz auch wahrgenommen und mich schwarz geärgert! Nun ist es so das ich Zeitsoldat bin und auch einen Dienstführerschein habe auf den ich in einem Logistikbataillon angewiesen bin!Zudem bin ich fest eingeplant für einen Auslandseinsatz in Afghanistan was ich auch schriftlich nachweisen kann zwar istr dieser erst anfang nächsten Jahres, jedoch kommen noch lehrgänge usw hinzu wo ich mit einem Auto anreisen muss!Es ist auch der erste Verstoß dieser Art und ich hört man könne ein Fahrverbot umgehen durch erhöhtes Bußgeld was mir auch egal wäre aber mir ist wichtig das ich die Führerscheine behalte,hinzu käme das ich zum Verlust des Führerscheines noch eine Disziplinarbuße bekommen würde welche deutlich höher ausfallen würde als das Bußgeld! was tun
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Kam denn in der Sache schon ein Anhörungsbogen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

nein bis zum heutigen Tage kam noch keinerlei schreiben zum Verkehrverstoß! habe ich grundsätzlich mit o.g. Aspekten die Chance durch erhöhtes Bußgeld ein Fahrverbot zum umgehen? wie gesagt es wäre beruflich ein enormer Einschnitt

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Können Sie sagen, wir lange schon Rot war?

War es knapp oder doch recht deutlich?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz