So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

bin fast zehn jahre im betrieb,erhalte aber nur eine persöhnliche

Kundenfrage

bin fast zehn jahre im betrieb,erhalte aber nur eine persöhnliche zulage,ist das rechtens ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

worauf stellt Ihre Frage konkret rechtlich ab ?



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hatte gefragt ob eine persohnliche zulage zum lohn,ohne einverständniss des Arbeitnehmers rechtens ist ?
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

leider ist auch aus Ihrer weiteren Erläuterung nicht ganz ersichtlich, worauf Ihre Frage rechtlich abgestellt.

Grundsätzlich kann aus arbeitsrechtlicher Sicht nur gesagt werden, dass eine persönliche Zulage Verhandlungssache ist und nicht einseitig bestimmt werden kann.

Zahlt der Arbeitgeber jedoch über einen längeren Zeitablauf die Zulage und widerspricht der Arbeitnehmer nicht, tritt durch sogenanntes "konkludentes" Schweigen, eine stillschweigende Vertragsänderung ein, so dass ein Anspruch auf Weiterzahlung besteht.

Bitte fragen Sie nach, wenn Ihre Frage damit noch nicht beantwortet ist oder weiterer Klärungsbedarf besteht.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja danke ! das mit dem stillschweigen wusste ich nicht !
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, durch Stillschweigen oder widerspruchloses Hinnehmen und sogenannte betriebliche Übung können Vertragsänderungen bewirkt werden.

Wenn ich Ihnen dann weiterhelfen konnte, bitte ich noch um abschließende positive Bewertung.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz