So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16550
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ist eine Fristlose Kündigung einer mietwohnung hinfällig wenn

Kundenfrage

Ist eine Fristlose Kündigung einer mietwohnung hinfällig wenn man seinen mietrückstand beglichen hat??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:


Ja, das ist sie in der Tat.

Man hat sogar Zeit bis die Räumungsklage eingereicht wird.

Mit der Bezahlung der Rückstände wird die Kündigung hinfällig.


Das ist aber nur alle zwei Jahre möglich.


Das oben gesagte ergibt sich aus § 569 III Nr 2 BGB


Bitte teilen Sie mir mit, ob Sie mit der Antwort zufrieden sind oder ob Sie noch Fragen haben

danke




Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie S
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich wohne seit fast 13 Jahren hier in der wohnung wie sind dann die Kündigungsfristen??
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Sue hätten die höchste Kündigungsfrist, die es gibt nämlich 9 Monate


Wenn Sie selbst kündigen sind es drei Monate




Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Bewertung

danke

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ist er Gesetzlich dazu Verpflichtet 9 Monate zu geben??
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das ist er, § 573 c BGB.

Er kann Ihnen natürlich fristlos kündigen, wenn Sie die Miete nicht bezahlen.

Diese Kündigung ist aber nunmehr hinfällig
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es gibt einen neuen Eigentümer der hier rein möchte schnellst möglich!! Was kann er da gegen machen wenn man seit fast 13 jahren hier wohnt??
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


er müsste Ihnen Ihnen wegen Eigenbedarfs kündigen, was nicht so einfach ist.

Er muss Ihnen den Eigenbedarf genau begründen und zudem die Kündigungsfrist von 9 Monaten einhalten

Er dürfte keine Ersatzwohnung haben.


Sie haben als Mieter das Recht, der Eigenbedarfskündigung zu widersprechen



wenn ich Ihnen helfen konnte bitte ich um positive Bewertung




Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Bewertung

danke


Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mir wurde die Wohnung Mündlich von meinen Eltern Gekündigt (Alte Eigentümer) Ist das Rechtskräftigt??
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


nein, das ist es nicht.

Nach § 568 BGB muss die Kündigung schriftlich sein, um wirksam zu sein



Wenn ich Ihnen habe helfen können bitte ich um positive Bewertung

danke
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe die Fristlose Kündigung am 19,7,2012 bekommen und soll Die Wohnung zum 25,7,2012 Räumen es sind ja nur 7 Tage? Ist Das Rechttens?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe die Fristlose Kündigung am 19,7,2012 bekommen und soll Die Wohnung zum 25,7,2012 Räumen es sind ja nur 7 Tage? Ist Das Rechttens?,
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, das müssen Sie nicht, wenn Sie die Rückstände nachbezahlen


Sie müssen die Wohnung nicht verlassen


Die Kündigung ist ebenfalls mangels Schriftform nicht wirksam



Ich bitte nunmehr höflich um Bewertung

danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz