So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.

ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1650
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-fork ist jetzt online.

mein Monatsgehalt ist netto 800,-- Euro. wie kann ich auf die

Kundenfrage

mein Monatsgehalt ist netto 800,-- Euro. wie kann ich auf die überteuerte auch zu unrecht erhaltene Rechnung meines Rechtsanwalts in Höhe von 500,-- alleine für Beratung 250,-- reagieren
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Könnten Sie Ihr Anliegen etwas näher ausführen ?


Was hat der Anwalt über die Erstberatung hinaus für Sie unternommen ?


Haben Sie eine Vergütungsvereinbarung abgeschlossen ?


Was wurde zu den Kosten vom Rechtsanwalt im Vorfeld gesagt ?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Über die Erstberatung hinaus, hat mein Anwalt nichts unternommen. Ich machte ihm alle Kopien von der der Geburtsurkunde und den Pässen meiner Kinder, da mein Sohn die Amerikanische Staatsangehörigkeit beantragen wollte. Er hat mir nur mitgeteilt, dass er dafür nichts unternehmen kann und ich die Angelegenheit beim Konsulat beantragen muss. Er selbst hat nichts unternommen, es wurde auch keine Vergütungsvereinbarung abgeschlossen und auch zu den Kosten vom Rechtsanwalt keine Rede und jetzt nach einem Jahr kommt eine Mahnung. Ich bin sprachlos. Ich bin kein Mensch, der nicht bezahlen möchte für den Anspruch der für mich getätigt wird, aber dies übersteigt jegliches Verständnis. Die 2. Sache ist, ich hatte ihn in Anspruch genommen gegen das Arbeitsamt, da mir ein falscher Wert des Arbeitslosengeldes errechnet wurde und aufgrund einer Ablehnung einer weiteren Weiterbildungsmaßnahme, damit ich besser vermittelbar bin. Dies lief über meine Rechtsschutzversicherung, es kam zu keiner Klage nur zu einer Kündigung meiner Rechtsschutzversicherung. Er hatte der Rechtschutzversicherung 3 x 300,-- Euro in Rechnung gestellt und danach mir nochmals 300,-- : Dies kann doch alles nicht mit rechten Dingen zugehen. Man denkt und vertraut einem Anwalt und der nimmt einem aus, wie eine Weihnachtsganz und er der weiß auch, dass ich überhaupt nicht in der Lage bin dies auf einmal zu bezahlen.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, 

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes im Rahmen einer ersten rechtlichen Einschätzung wie folgt beantworte: 





Vielleicht hat hier auch einfach nur das Sekretariat einen Fehler gemacht als es die Akte nun abrechnen wollte. Für eine Erstberatung - gerade auch angesichts des von Ihnen geschilderten Sachverhalts - dürfte eine Beratungsgebühr von 250 € in keinem Fall mehr vertretbar sein.


Daher sollten Sie höflich zurückschreiben, den Gegenstand und Ablauf der Beratung schildern und um die Erstellung einer angemessenen Rechnung bitten.

Sollte dies nichts fruchten, so können Sie entweder ein Gebührenvermittlungsverfahren einleiten oder die Schlichtungsstelle anrufen.

Das Gebührenvermittlungsverfahrenkann kann gemäß § 73 II Nr. 3, V BRAO auf Antrag durch den Vorstand der Rechtsanwaltskammer durchgeführt werden oder es kann die Schlichtungsstelle bei der Bundesrechtsanwaltskammer, Neue Grünstraße 17/18, 10179 Berlin, angerufen werden.









Raphael Fork

-Rechtsanwalt-









Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Rechtsanwalt,

können Sie mir dies bitte näher erklären: was bedeutet ein Gebührenvermittlungsverfahren einleiten oder die Schlichtungsstelle anrufen. Was können die für mich tun ?
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die können überprüfen, ob die Abrechnung und das Zahlungsaufforderung des Anwalts fachlich korrekt sind.


Bestehen daran Zweifel, wird der Rechtsanwalt schon aus Eigeninteresse eine korrekte Abrechnung erstellen, die nicht zu beanstanden ist.


Für Sie hat das Verfahren den Vorteil, dass Sie die Rechnung ohne großes Kostenrisiko überprüfen lassen können ohne gleich einen Prozess anstrengen zu müssen.



Unter folgendem Link finden Sie die Schlichtungsstelle und weitere Informationen zu deren Tatigkeit:

http://www.s-d-r.org/
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Auf jeden Fall werde ich heute Abend dem Anwalt noch anworten, denn er hat mir eine Frist für den 16.07.2012 gestellt und freundlichst bitten, die Beratungskosten nochmals zu überprüfen. Ist es ratsam, dem Anwalt auch gleich von weiteren Schritten zu unterrichten und kann ich ihm einen Vorschlag über eine Ratezahlung von 15,-- € monatlich unerbreiten, das ist das Geld, das mir monatlich zur Verfügung steht.
Entschuldigung für die vielen Fragen, aber ihre Anworten sind für mich so eine Erleichterung.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erst sollten Sie den kollegen anschreiben. Weitere Schritte würde ich nicht androhen, da dies dem kollegen selbst klar sein wird.

Verweisen Sie statt dessen auf § 34 I RVG. Dieser Paragraf lautet:

"Für einen mündlichen oder schriftlichen Rat oder eine Auskunft (Beratung), die nicht mit einer anderen gebührenpflichtigen Tätigkeit zusammenhängen, für die Ausarbeitung eines schriftlichen Gutachtens und für die Tätigkeit als Mediator soll der Rechtsanwalt auf eine Gebührenvereinbarung hinwirken, soweit in Teil 2 Abschnitt 1 des Vergütungsverzeichnisses keine Gebühren bestimmt sind. Wenn keine Vereinbarung getroffen worden ist, erhält der Rechtsanwalt Gebühren nach den Vorschriften des bürgerlichen Rechts. Ist im Fall des Satzes 2 der Auftraggeber Verbraucher, beträgt die Gebühr für die Beratung oder für die Ausarbeitung eines schriftlichen Gutachtens jeweils höchstens 250 Euro; § 14 Abs. 1 gilt entsprechend; für ein erstes Beratungsgespräch beträgt die Gebühr jedoch höchstens 190 Euro."
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX XXXXX Frage mit der Ratenzahlung ist noch offen. Können Sie mir hierzu bitte noch Stellung geben
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie können auch mitteilen, dass Ihnen eine sofortige Begleichung der neu erstellten Abrechnung aufgrund Ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse nicht sofort, sondern nur in Raten möglich sein wird.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX XXXXX Frag mit der Ratenzahlung steht noch offen. Können Sie mir hierzu bitte noch eine Stellungnahme geben,,Danke XXXXX XXXXX XXXXX Frage mit der Ratenzahlung ist noch offen. Können Sie mir hierzu bitte noch Stellung geben
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Antwort steht bereits über Ihrer erneuten Nachfrage.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch Verständnisfragen ? Wenn nicht, möchte ich um Bewertung meiner Antwort bitten, damit die Beratung abgeschlossen werden kann.

Vielen Dank.
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1650
Erfahrung: Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
ra-fork und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank

Attachments are only available to registered users.

Register Here
War sehr hilfreich
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte sehr. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg in der Sache und noch einen schönen Sonntag.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz