So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RA Stämmler.

RA Stämmler
RA Stämmler, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 915
Erfahrung:  2.Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
54218743
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Stämmler ist jetzt online.

Klägerin macht vor Gericht wissentlich Falschaussage Angeklagter

Kundenfrage

Klägerin macht vor Gericht wissentlich Falschaussage Angeklagter muss ihr wegen Beleidigung 250 € bezahlen. Nun Anzeige erstatten wegen Falschaussage??Angeklagter musste auch 500€ für wohltätigen Zweck bezahlen. Wegen Falschaussage bekam er diese Auflage .
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

geht es hier um eine Strafanzeige gegen die 16 jährige Klägerin wegen Falschaussage?

Mit freundlichen Grüßen

André Stämmler
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja
Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank weiterführenden Informationen. Ihre Frage darf ich wie folgt beantworten:

Eine Strafanzeige ist auch gegen eine 16 jährige Person möglich. Zwar wird diese dann nach Jugendstrafrecht beurteilt. Dies ändert an der Strafbarkeit jedoch nichts.

Ein Problem sehe ich hier eher in der Beweisbarkeit der Falschaussage. Die Staatsanwaltschaft muss der Person die Falschaussage nachweisen können. Inwiefern dies möglich ist, kann aus der Entfernung nicht eingeschätzt werden. In Anbetracht der Tatsache, dass die Falschaussage in der Verhandlung nicht aufgedeckt werden konnte, kann ein Nachweis problematisch werden. Insofern droht dann schlimmstenfalls noch eine Anzeige wegen falscher Verdächtigung gegen Sie als Anzeigeerstatter.

Sie sollten das weitere Vorgehen gegen die Person mit Ihrem Anwalt absprechen. Dieser kann auch die Erfolgsaussichten einer Strafanzeige abschätzen. Ebenfalls sollten Sie das Thema unter dem Gesichtspunkt einer drohenden Gegenanzeige besprechen.



Sollten Sie Nachfragen haben, weitere Erläuterungen wünschen oder sonstige Hilfe benötigen, stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

Sofern Sie keine Nachfragen mehr haben und mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie bitten meine Antwort zu bewerten; erst nach der Bewertung erhalte ich die vereinbarte Vergütung.

Auch weise ich darauf hin, dass dies nur eine erste Einschätzung sein kann und eine ausführliche anwaltliche Beratung nicht ersetzt.

Mit freundlichen Grüßen

André Stämmler
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Falschaussage kann bewiesen werden
Beweise liegen bereits vor schwarz auf weiß ,sie wurde vom Richter 3 x befragt Sie hat jedesmal verneint.Welches Strafmaß kann man evtl erwarten.
Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Jugendstrafe richtet nach dem JGG. Danach kann der Richter imeinfachsten Fall eine Verwanrung aussprechen. Darüber hinaus kann der Richtet Auflagen erlassen. Z.B.

1. nach Kräften den durch die Tat verursachten Schaden wiedergutzumachen,

2. sich persönlich bei dem Verletzten zu entschuldigen,

3. Arbeitsleistungen zu erbringen oder

4. einen Geldbetrag zugunsten einer gemeinnützigen Einrichtung zu zahlen.

Dabei dürfen an den Jugendlichen keine unzumutbaren Anforderungen gestellt werden.

Der Richter soll die Zahlung eines Geldbetrages nur anordnen, wenn

1. der Jugendliche eine leichte Verfehlung begangen hat und anzunehmen ist, daß er den Geldbetrag aus Mitteln zahlt, über die er selbständig verfügen darf, oder

2. dem Jugendlichen der Gewinn, den er aus der Tat erlangt, oder das Entgelt, das er für sie erhalten hat, entzogen werden soll.

Im äußersten Fall kann Jugendarrest angeordnet werden. Dies ist aber nur bei sehr schwerwiegenden Delikten oder Wiederholungen der Fall.

Ich gehe hier von einer Auflage aus und zwar dahingehend, dass sofern ein Schaden entstanden ist, diesen wieder gut zu machen oder Arbeitsstunden abzuleisten.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ihre Oma hat die Falschaussage auch wissentlich gemacht Beweise liegen uns jetzt auch vor und dafür gibt es noch Zeugen,wobei Oma bereits Vorbestraft ist wegen Körperverletzung und 2000€ Zahlen musste .
Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bei der Großmutter ist mit einer Freiheitsstrafe von 3 Monaten bis zu 3 Jahren zu rechnen. Diese kann ggf. zur Bewährung ausgesetzt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wo findet dann in dem Fall Verhandlung statt?Wer trägt die Kosten ??
Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Verhandlung findet beim örtlich zuständigen Amtsgericht statt in dem die Straftat begangen wurde. Die Kosten trägt bei einer Verurteilung der Verurteilte, bei einem Freispruch die Staatskasse.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Raten Sie mir zur Anzeige oder sollte ich es auf sich beruhen lassen?Nur es kann nicht sein das man für Lügen noch belohnt wird !!
Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Auf die Gefahren einer ANzeige (Beweisbarkeit, Gegenanzeige) hatte ich ja bereits hingewiesen. Sofern Sie (und Ihr Anwalt) sicher sind, dass eine Anzeige erfolgversprechend ist, sollte Anzeige erstattet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen herzlichen Dank Sie haben mir sehr geholfen und das noch um diese Uhrzeit ,werde Sie weiter empfehlen!!,,


Mit freundlichen Grüßen
Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr gerne.

Bitte vergessen Sie nicht meine Antwort positiv zu bewerten, wenn Sie keine weiteren Nachfragen haben.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Anwalt meinte anhand vom Gerichtsprotokoll lassen sich die Anzeigen erstatten ?!wie lange dauert es im Schnitt bis das Protokoll vorliegt??
Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dies kann durchaus einige Wochen in Anspruch nehmen. Hier kommt es auch etwas darauf an, wie schnell das Gericht arbeitet.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz