So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3390
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Versichert sind Einbruchdiebstahl , Raub , Vandalismus und

Kundenfrage

Versichert sind Einbruchdiebstahl , Raub , Vandalismus und begründet wird die Ablehnung mit : Tat fand nicht in einem Gebäude / Raum eines Gebäudes statt.
Der Aufbruch eines Kraftfahrzeuges sei nicht versichert - ein Kraftfahrzeug sei kein Gebäude.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wenn sich die Einbruchdiebstahlversicherung tatsächlich nur auf Gebäude bezieht, was denkbar ist, dann dürfte die Versicherung leider im Recht sein. Ein Auto ist nach dem Sprachgebrauch kein Gebäude.

Sie sollten Ihre Versicherungspolice darauf überprüfen, ob tatsächlich nur Diebstähle im Gebäude versichert sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz