So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

meine Frau behauptet ich habe sie geschlagen das der Tatsache nicht entspricht,und bezeic

Kundenfrage

meine Frau behauptet ich habe sie geschlagen das der Tatsache
nicht entspricht,und bezeichnet mich als Betrüger ich hätte ihre
Versicherungsauszahlung unter schlagen das Gegenteil ist laut Kontoauszügen und Sparbuch widerlegbar,Diese Beschuldigung verbreitet sie überall und muss ich sie in die
Wohnung lassen wenn sie ihre
Sachen holt,ich stelle alles vor
das Haus. habe ihr einen Termin gesannt und daß die
Sachen im Hof zur Abholung
Bereit stehen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ist es eine Mietwohnung oder Eigentumswohnung?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ist eine Mietwohnung und der Mietvertrag von beiden unterschrieben
sie vor ca.14 Tagen ausgezogen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hat sie den Mietvertrag gekündigt?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
nein bis jetzt nicht und ich bezahle die Miete.Wie komme ich zu der halben
Miete
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das Problem ist, dass Ihre Frau den Mietvertrag mit unterschrieben hat.

Insoweit können Sie sie nicht einfach rausschmeißen.

Wenn sie aber freiwillig gegangen ist und die Wohnung aufgegeben hat, dann ist das ok.

Sie muss dann aber noch für 3 Monate den Mietanteil zahlen.

Macht sie das nicht freiwillig, müsste man erwägen, zu klagen.

raschwerin und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
wie verhalte ich mit den Beschuldigungen kann ich eine Untersagungsklage
anstreben
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, Sie können sie auf Unterlassung in Anspruch nehmen - auch gerichtlich.

Daneben kann Strafanzeige bei der Polizei erstattet werden.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
muss ich meine Frau die freiwillig ausgezogen ist in die Wohnung lassen
oder kann ich ihre persönlichen Sachen vor dem Haus zur Abholung bereit

stellen,wegen des zu erwartenden Streits.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
da ich jetzt Scheidung lebe wollte ich das gem. Konto auflösen,das geht aber nicht da meine Frau mit unterschreiben muß das macht sie auch nicht da Konto im Minus und sie die Hälfte zahlen muss,so die Bank,
was kann ich machen um die hohen Dispozinsen zu vermeiden
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein, Sie müssen sie dann nicht mehr in die Wohnung lassen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit ihr zum abholen der Sachen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz