So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10482
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo!!Ich kaufte am23.6.2012 einen gebrauchten 8t Mobilbagger,

Kundenfrage

Hallo!!
Ich kaufte am23.6.2012 einen gebrauchten 8t Mobilbagger, nach kurzer Probefahrt.Jetzt habe ich den Bagger zuhause,nach ca 1.5 St. Baggern ging das Fahrwerk nicht mehr,und die Öl -Spuren wurden auch mehr.Also kein geplatzter und reparierter Olschlauch wie mir erzählt worden ist.Als ich den Verkäufer informierte ,sagte er Pech! .Danach sagte er komme mit einem Mechaniker,aber bis Jetzt kein Spur.Kein Nachricht nichts,am liebern währe mir eine Rücknahme. Ist das irgendwie möglich?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Gibt es einen schriftlichen Kaufvertrag? Wurde die Gewährleistung ausgeschlossen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es gibt nur einen Zetel? Ich verkaufe Ihnen und Sie kaufen von mir das mir gehörige Fahrzeug Bagger Marke:Schäff HML 30 Type; HML 30 D BJ :1985 Fahrzeugnr: 32/2575 Kilometerstand: 7400 St. In gebrauchtem Zustand,wie besichtigt und probegefahren,ohne jede Gewährleistung. Der Kaufpreis wurde bei der Übergabe des Wagens bezahlt und der Empfang von mir hirmit bestätigt. ,
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Haben Sie den Bagger für private Zwecke erworben?

Handelt der Verkäufer privat oder gewerblich?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe den Bagger nur für Private Zwecke.Der Verkäufer hat zwar eine


Firma mit Baggern ,aber ob dieser über die Firma gelaufen ist weis ich


leider nicht.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja, wir gehen dann davon aus, dass der Verkäufer gewerblich gehandelt hat.

Dann haftet er auch auf Gewährleistung und muss die Mängel beseitigen.

Sie können also verlangen, dass der Verkäufer die Mängel beseitigt.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Kein Rückgabe möglich?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Erst wenn er sich weigert, dem Bagger zu reparieren, dann kann man ihn zurückgeben.