So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16971
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe vor kurzem meine Eigentumswohnung verkauft. Der Vertrag

Kundenfrage

Ich habe vor kurzem meine Eigentumswohnung verkauft. Der Vertrag wurde notariell unterschrieben. Nun hat jemand ein (berechtigtes) Vorkaufsrecht in Anspruch genommen.
Nun weigert dieser sich, den vorhandenen Vertrag zu übernehmen (er möchte gerne einen neuen Vertrag zu anderen Bedingungen) und zu zahlen. Wie gehe ich weiter vor? Muss ich Klage einreichen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Das Vorkaufsrecht kann er wahrnehmen, aber auch nur zu den von Ihnen vorgegebenen Bedingungen.

Setezn Sie ihm außergerichtlich eine Frist, den Vertrag so anzunehmen, wie Sie ihn vorgeben.

Weigert er sich, dann lehnen Sie das Vorkaufsrecht ab und verkaufen an den ursprünglichen Interessenten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz