So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

hallo habe damal ne frage?habe mir vor 4 wochen ein hunde wlpen

Kundenfrage

hallo habe damal ne frage?habe mir vor 4 wochen ein hunde wlpen gekauft da ich momentan mehr abends gearbeitet hab und der hund öfters bei meiner schwester war wollte ich ihn her geben da ich mir gedacht hab dem hund gehts dabei nicht gut.hab ne frau gefunden hier bei mir in der nähe die ihn haben wollte aber sie könnte nicht auf einmal bezahlen so haben wir ratenzahlung vereinbart schriftlich und der hund wurde übergeben das war gestern 3 -std später wollte ich den hund wieder weil es mir dabei nicht gut ging wo er weg war und bin hingefahren habe ihr die situation erklärt sie meinte nur nein und machte die tür zu was kann ich machen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Ich muss Ihnen leider sagen, dass ein Kaufvertrag, wenn er geschlossen worden ist und die der Kaufgegenstand übergeben wurde, bindend ist und eine Rückgabe dann nicht mehr verlangt werden kann.

Im Kaufrecht gibt es keine Widerufsrecht.

Eine Rückabwickung des Vertrages ist nur möglich, wenn beide Vertragsparteien sich hierüber einig sind.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie dann keine Nachfrage mehr haben, darf ich noch höflichst an das Akzeptieren erinnern.

Vielen Dank.