So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Andreas Scholz.
Andreas Scholz
Andreas Scholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Andreas Scholz ist jetzt online.

Unsere Immobilienversicherung hat uns nach 4 Leitungswasserschäden

Kundenfrage

Unsere Immobilienversicherung hat uns nach 4 Leitungswasserschäden gekündigt.Der letzte Schaden war am 15.07.2011. Die Kündigung haben wir aber erst am 25.05.12 erhalten: "Auf Grund der aktuellen Schadensituation können wir Ihre Versicherung leider nicht fortführen.Die Versicherungsbedingungen geben beiden Parteien die Möglichkeit,den Vertrag nach einem Versicherungsfall zu kündigen.Daher kündigen wir mit Frist von einem Monat ab Erhalt dieses Schreibens.Den unverbrauchten Betrag erstatten wir Ihnen ." Darf die Versicherung das tun ?
(Den Vertrag hatten wir vom Alteigentümer 1998 übernommen,die Versicherungsbedingungen liegen uns nicht mehr vor) Falls die Kündigung rechtens ist:muß ich bei einem Neuantrag auch die Schäden von 2003,2005 und 2008 angeben ? Welche Versicherung übernimmt mich dann überhaupt noch ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

es ist übliche Versicherungsbedingung, dass nach einem Schadensfall gekündigt werden kann. Die Kündigung ist daher wirksam.

Wenn Sie sich woanders versichern wollen müssen Sie Schäden aus der Vergangenheit angeben, wenn Sie danach gefragt werden. Offenbaren Sie die Versicherungsfälle nicht, hat der neue Versicherer die Möglichkeit der außerordentlichen Kündigung, wenn er von den nicht angegebenen Versicherungsfällen erfährt.

Die Schadensfälle in der Vergangenheit dürften nicht dazu führen, dass Sie keinen Versicherer mehr finden, allerdings werden die damaligen Schäden Einfluss auf die zu entrichtende Versicherungsprämie haben, diese wird höher ausfallen als beim Versicherungsnehmer, der bislang keine Schadensfälle hatte.

Mit freundlichen Grüßen

Scholz
Rechtsanwalt
Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


bitte frage Sie nach, wenn weitere Frage im Zusammenhang bestehen. Wenn Ihre Frage beantwortet sein sollte, bitte ich Sie höflichst, den für die Beantwortung Ihrer Frage von Ihnen ausgelobten Betrag durch anklicken des Buttons "Akzeptieren" freizugeben, so dass dieser dann ausgezahlt werden kann. Vielen Dank und

freundliche Grüße

Scholz
Rechtsanwalt