So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Ich habe ein Problem. Ich schlafe seit der Geburt von meinem

Kundenfrage

Ich habe ein Problem.

Ich schlafe seit der Geburt von meinem Baby bei einem Messi im Haus. Gemeldet bin ich woanders und mein Kind auch.

Jetzt, wurde von Irgendjemandem das Jugendamt verständigt und Sie wollen das Haus besichtigen kommen. Dürfen die das so einfach ? Was für Folgen kann das für mich haben ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Auf Ihre polizeiliche Meldung kommt es hier nicht an, wenn Sie sich dauerhaft mit Ihrem Baby in diesem Haus aufhalten.

Sie sollten umgehend dieses Haus verlassen, da in der Regel von einem echten Messi-Haus eine Gesundheitsgefahr für das Kind und selbstverständlich auch für Sie ausgehen kann.

Das Jugendamt ist berechtigt, Ihren derzeitigen Aufenthaltsort zu besichtigen, wenn hier eine Kindeswohlgefährdung vorliegt.

Bei einem Messihaus ist nicht anzunehmen, dass sie dieses wieder in einen "normalen" Haushalt bis zum Besuch des Jugendamtes umwandeln können. Deswegen sollten Sie, damit man Ihr Kind nicht wegen einer Gesundheitsgefährdung in Obhut nimmt, umgehend das Haus verlassen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz