So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16946
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

sehr geehrte damen oder herren ich habe eine frage zur akteneinsicht

Kundenfrage

sehr geehrte damen oder herren ich habe eine frage zur akteneinsicht beim jugendamt ich weiß nix aus meiner vergangenheit und möchte das gerne wissen ob die erzählungen auch wahrheitsgemäß sind doch der herr vom jugendamt hat gesagt ich darf nur sachen über mich erfahren nix von meinen eltern ist das rechtlicht gesehen richtig das sie alles was mit dritten zutun hat rausstreichen dürfen auch wenn es über meine eltern geht ich war jahrelang im heim und weiß nix aus meiner kindheit
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Führt das Jugendamt denn eine Akte über Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ja das jugendamt hat seit meinem 2 lebensjahr eine akte über mich da ich ausgesetzt wurde und mit 2 jahren ins heim kam und seitdem bis zum 18 lebensjahr vom jugenamt geführt wurde
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Da Sie nunmehr volljährig sind, können Sie auch entsprechende Akteneinsicht beantragen.

Wenn das Jugendamt die Akte nicht an Sie herausgibt, muss ein Anwalt damit beauftragt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ja sie sagen es muss alles was über dritte drin steht entfernen auch was mit meinen eltern ist und wie es dazu kam das ich ausgesetzt wurde und das kann doch nicht rechtens sein ich habe doch ein anrecht darauf zu wissen was mit meinen eltern ist oder ?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann lassen Sie einen Anwalt die Akteneinsicht beantragen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz