So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Mein Sohn hat einen Roller der auf mich zugelassen ist im Straßenverkehrt

Kundenfrage

Mein Sohn hat einen Roller der auf mich zugelassen ist im Straßenverkehrt bewegt obwohl er keinen Führerschein dafür hat, was wird da auf mich zukommen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Die Staatsanwaltschaft könnte Ihnen den Vorwurf machen, dass Sie es zugelassen haben (durch Tun oder auch Unterlassen von Vorsichts- und Gegenmaßnahmen), dass jemand mit Ihrem Roller fährt, obwohl dieser keine Fahrerlaubnis hatte.

Sanktioniert ist dies in § 21 Abs. 1 Ziffer 2 Strassenverkehrsgesetz.

Der Strafrahmen geht von Geldstrafe bis Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr.

Wenn Sie glaubhaft machen können, dass Ihr Sohn das Fahrzeug ohne Ihr Wissen und ohne Ihre Duldung genutzt hat, dann können Sie strafrechtlich nicht herangezogen werden.

Tobias Rösemeier und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für die Antwort, da kommt einiges auf mich zu.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich wünsche auf jeden Fall viel Glück.