So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10577
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Es ist eine einfahrt zum grundstück es gibt ein neben gebäute

Kundenfrage

Es ist eine einfahrt zum grundstück es gibt ein neben gebäute und ich stelle mich so hin das der eigentümer in seinen hof fahren kann ohne probleme dan stellt sich der eigentümer hinter mein auto zirka 20 cm hinter meines so das ich mein auto nicht entfernen kan ohne den eigentümer zu bitten er möchte sein auto bitte etwas zurück zu fahren da sagte mir der eigentümer das es seine einfahrt wäre und es kein eingezeichneter parkplatz wäre und somit ich kein recht hier zu parken hätte als ich dan weg gefahren bin ist er auf den platz gefahren wo mein auto gestanden ist hin gefahren und hat gepart meine frage ist wer ist im recht ich oder der eigentümer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier kommt es darauf an, wo genau Sie geparkt haben.

Gehört die Straße in diesem Bereich auch dem Eigentümer?