So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16542
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Verkehrswiderhandlung innerorts Geschwindigkeitsüberschreitung

Kundenfrage

Verkehrswiderhandlung
innerorts Geschwindigkeitsüberschreitung 16 km/h
auf dem Foto ist die fahrende Person kaum zu erkennen;
wir wohnen in Deutschland
Kommt man um die Strafe herum?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 16 km/h innerhalb der Ortschaft droht lediglich ein Bußgeld in Höhe von 35,00 €.

Sicherlich kann der Halter des Fahrzeuges angeben, er sei nicht gefahren und könne sich auch nicht erinnern, wer zu diesem Zeitpunkt gefahren sein könnte. Allerdings muss man in diesem Fall immer damit rechnen, dass man die Führung eines Fahrtenbuches auferlegt bekommt. Dann muss in Zukunft genau dokumentiert werden, wer wann mit dem Fahrzeug gefahren ist.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Verzeihung; ich habe mich nicht präzise ausgedrückt; das ganze ist mir in der Schweiz passiert, und wie ich gesehen habe kostet das CH 400.-
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Wenn Sie in Deutschland wohnen ist die Frage, ob die Schweizer Behörden das Bußgeld hier überhaupt vollstrecken können


Was vollstreckt werden kann ist im Gesetz über die internationale Hilfe in Strafsachen geregelt.

Danach sind Bußgelder aus der Schweiz, einem Nicht EU Land von diesem Gesetz nicht erfasst und können auch daher nicht in Deutschland vollstreckt werden


Die Schweizer Behörden haben keine Möglichkeit, das Bußgeld gegen Sie in Deutschland zu vollstrecken



Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte
Sehr gerne können Sie nachfragen



Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin


wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung

danke sehr







Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie S
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kann ich mit diesem Fahrzeug noch in die Schweiz einreisen oder wird das Ganze nachverfolgt?
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


von einer Einreise in die Schweiz mit diesem Fahrzeug würde ich allerdings abraten




Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung

danke

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Letzte Nachfrage: für wie lange?
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

in der Schweiz können Verkehrsübertretungen drei Jahre lang verfolg werden und die Strafe kann zwei Jahre lang beigetrieben werden.






Ist etwas unklar geblieben ?


Sehr gerne !




Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung

danke

i
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16542
Erfahrung: Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz