So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6234
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Während eines Aufenthaltes in Israel, benutzte ich meinen Vodafone

Kundenfrage

Während eines Aufenthaltes in Israel, benutzte ich meinen Vodafone Stick D2 zur Datenübermittlung (mails mit Anhang, ca 74 MB). Bei einer Dauer von knapp 95 Min. stellt Vodafone jetzt eine Rechnung aus in Höhe von € 985 Euro netto. Hätte ich vorher eine Warnung über hohe Verbindungspreise erhalten, was ja technisch möglich ist, hätte ich niemals eine Datenverbindung aufgebaut. Wie ist da die rechtliche Situation, ich möchte mich hier anwaltlich vertreten lassen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die Datenroamingkosten im EU Ausland sind seit 2009 geregelt, d.h auf einen bestimmten Betrag festgeschrieben. Im Nicht-EU-Ausland allerdings sind die Roamingkosten nicht begrenzt und somit die Möglichkeit gegeben, in eine Kostenfalle zu geraten. In der Regel sind die Roamingkosten unter Tarifoptionen in Ihrem Vertrag geregelt. Eine Extrawarnung gibt es nicht und ist auch nicht vorgeschrieben.

Sie sollten Ihre Vertragsunterlagen und den Verbrauch überprüfen, um festzustellen, ob die erfolgte Abrechnung korrekt ist. Sollte Vodafon" lediglich " die vertraglich geregelten Roaminggebühren berechnet haben, sind Sie auf die Kulanz der Firma angewiesen.

Ich bedaure, Ihnen keine positivere Antwort geben zu können und hoffe gleichwohl, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie bitten, sofern kein weiterer Klärungsbedarf besteht, die Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Mit freundlichen Grüssen
RA Grass
S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Antwort hat Klarheit gebracht, vielen Dank!
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

auch ein herzliches Dankeschön an Sie und einen schönen Abend noch.


Mit freundlichen Grüssen
RA Grass