So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10545
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ein Heimbewohner ist schwer verwirrt. Der Heimleiter ordnet

Kundenfrage

Ein Heimbewohner ist schwer verwirrt. Der Heimleiter ordnet an, dass der Bewohner - mit Ausnahme der Essenszeiten - fixiert und eingeschlossen wird. Infolge dieser Behandlung erleidet der Bewohner Körperschäden.

Welche Tatbestände des Zivil-, Straf- und heimrechts sollten geprüft werden?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ist das eine Prüfungsaufgabe?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schwerin,

 

ja, das ist eine Frage von meinem Fernstudium.

 

mit freundlichen Grüßen

 

Sandra Ketzel

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ist die Frage prüfungsrelevant? Denn dann kann ich leider nicht weiterhelfen, bzw. darf auch gar nicht helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nein, das ist nur eine Frage von einem Lehrbrief zum ausarbeiten.

 

mit freundlichen Grüßen

 

Sandra Ketzel

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Aha, ok.

Gibt der Sachverhalt noch mehr her? Ist denn das fixieren und einschließen intendiert?