So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.

S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5102
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Mein Ehemann ist selbstständig und hat ein Jahreseinkommen

Kundenfrage

Mein Ehemann ist selbstständig und hat ein Jahreseinkommen von ca. 50000,00 €. Jetzt leben wir getrennt und haben 2 Kinder 15 und 12 Jahre alt ( werden dieses Jahr 16 und 13 Jahre) ich habe außer dem Kindergeld ( 368,00 €) kein Einkommen- evtl. ab Juli oder August 2012 ca. 800,00 € Wieviel steht den Kindern zu? Wieviel mir in beiden Fällen? Einmal mit und einmal ohne Einkommen?? Vielen Dank XXXXX XXXXX!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

handelt es sich bei den angegebenen Einkünften jeweils um das Nettoeinkommen ? Falls nicht, können Sie dies bitte angeben? Seit wann leben Sie konkret getrennt ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, es handelt sich um das nettoeinkommen.Getrennt seit 06.02.2012
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

der zu zahlende Kindesunterhalt rihtet sich nach der Düsseldorfer Tabelle. Demnach muss Ihr Mann für die Kinder je 522 EUR, also für beide zusammen 1.044 EUR zahlen.

Unter Berücksichtigung eines Einkommens von 800 EUR wäre ein Trennungsunterhalt von 941,45 EUR geschuldet. Solange Sie keinerlei Einkünfte erzielen, beträgt der Anspruch 1.311,45 EUR.

Allgemein anzumerken ist, dass Sie spätestens nach Ablauf des Trennungsjahres eine Erwerbsobliegenheit haben, was bedeutet, dass Sie Ihre Arbeitskraft zum Erzielen höchstmöglicher Einkünfte einsetzen müssen. Unschädlich wäre allerdings, wenn es Ihnen trotz intensiver Suche nicht gelingen sollte, eine Arbeitsstelle zu finden.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie bitten, sofern kein weiterer Klärungsbedarf besteht, die Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Mit freundlichen Grüssen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Was passiert, wenn mein Nochehemann die Arbeit jetzt wechselt? Es ist mir zu Ohren gekommen, das er einen 400 € Job annehmen will oder diesen Monat schon hat! Ist das strafbar? Kann ich was und wenn was dagegen unternehmen? Mindert sich der Unterhalt für mich, weil er Schulden ( aus der Selbstständigkeit) hat?
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihr mann hat, insbesondere gegenüber den minderjährigen Kindern eine gesteigerte Erwerbsobliegenheit. Er ist verpflichtet, Einkünfte zu erzielen, um mindestens den Mindesunterhalt für die Kinder zu zahlen. Würde Ihr mann unvrschuldet arbeitslos, müsste er sich sofort intensiv (mind. 20 Bewrbungen pro Monat) um Arbeit bemühen. Kündigt er selbst oder bemüht sich nicht um Arbeit, wird das davor verdiente Einkommen, also die 50.000 EUR, als Einkommen zugrunde gelegt und die Unterhaltsberechnung auf dieser Grundlage vorgenommen. Eine Strafbarkeit liegt dann vor, wenn Unterhalt nicht gezahlt wird, obwohl der Verpflichtete zahlen könnte.

Schulden werden beim Einkommen nur berücksichtigt, wenn diese bereits während der Ehe entstanden sind und bedient wurden, also eheprägend sind. In einem solchen Fall würde sich das Einkommen um die Schuldenzahlungen verringern und somit ggf. auch die Unterhaltsbeträge.

Mit freundlichen Grüssen
RA Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5102
Erfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung
S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Er hat aus einem Autoverkauf 3300,00 € erhalten. Er hat es bei einem Autohaus verkauft, kennt den Verkäufer gut. Das Geld ist nie aufgetaucht. Welche Möglichkeiten habe ich davon etwas abzukriegen? Muss der Verkäufer nicht rechtsmäßig einen Kaufvertrag mit meinem Nochehemann abgeschlossen haben?? Kann ich eine Kopie vom Verkäufer verlangen ??
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragestellerin,

wenn grundsätzlich Ihnen die Hälfte des Kaufpreises zusteht, sollten Sie Ihren Mann zur Zahlung des hälftigen Betrages auffordern. Er müsste dann vortragen, dass er weniger Erlös erzielt hat und Ihnen somit weniger zusteht. In diesem Zusammenhang müsste er seine Behauptung durch Vorlage des Kaufvertrages belegen.
Grundsätzlich könnten Sie auch den Verkäufer kontaktieren. Dieser ist jedoch nicht verpflichtet, Ihnen eine Kopie des Vertrages auszuhändigen. Lediglich in einem Rechtsstreit - sollte es soweit kommen - müsste der Verkäufer, wenn er als Zeuge benannt wird, wahrheitsgemäße Angaben machen.


Mit freundlichen Grüssen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Was passiert, wenn mein Nochehemann behauptet, er hat keinen Kaufvertrag??
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

wenn kein Vertrag existent ist, müsste entweder das Fahrzeug vorhanden sein oder man hat - was unüblich, aber nicht unmöglich wäre - einen mündlichen Vertrag geschlossen. Dann würde sich die Angelegenheit nur durch Vernehmung des Käufers als Zeugen klären lassen. Da Käufer nach Ihrer Schilderung jedoch ein Autohaus ist, wird mit Sicherheit ein schriftlicher Vertrag existent sein.

Mit freundlichen Grüssen
RA Grass

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz