So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

In einer nichtehelichengemeinschaft verläst die mutter das

Beantwortete Frage:

In einer nichtehelichengemeinschaft verläst die mutter das Haus (Auszug)
Läst den Vater mit 13Jahriger Tochter zurück
Zustimmung der Vaterschaftserklärung wurde bei der Geburt gemacht
Mus der Vater das Sorgerecht beantragen ? Das Kind hat sich für den Haushalt des Vaters entschieden
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Ja, ein Sorgerechtsantrag ist angezeigt, wenn bisher keine Sorgeerklärung abgegeben worden ist. Da die Mutter hier offensichtlich die Tochter nicht weiterhin betreuen möchte, muss dem Vater zumindest die gemeinsame elterliche Sorge übertragen werden.

Der Antrag ist beim Familiengericht zu stellen und sollte vorzugsweise durch einen Fachanwalt für Familienrecht eingereicht werden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Welchen Vorteil bringt das alleine Sorgercht zu besitzen ?

 

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

die Aussichten das alleinige Sorgerecht übertragen zu erhalten, sind immer sehr schwierig, denn dies setzt eine Gefährdung des Kindes durch die Mutter voraus. Dies lässt sich wirklich nur in absoluten Ausnahmefällen begründen.

Die gemeinsame elterliche Sorge wird Ihnen aber hingegen auch gegen den Willen der Kindesmutter übertragen werden.

Der einzige Vorteil, den die alleinige Sorge mit sich bringt, dass keine Zustimmung für wesentliche Entscheidung wie z.B. Umzug eingeholt werden muss.
RA_UJSCHWERIN und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.