So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

hallo mein problem ist ich habe letztes jahr geheiratete im

Beantwortete Frage:

hallo mein problem ist ich habe letztes jahr geheiratete im kosovo meine frau ist erst 16 jahre alt sie wird in mai 17 jahre alt. Wir haben aber ein gutachten vom arzt geholt dass sie reif genug zum heiraten ist.warten aber auch vor gericht und die eltern haben auch zu gestimmt, damit wir auch heiraten können. vom gericht haben wir auch auch die erlaubnis bekommen.den deutschkurs hat sie auch schon bestanden sie nur leider ist sie nicht volljährig. meine frage ist habe ich eine andere möglichkeit meine frau nach deutschland zu bringen. sie lebt in mein haus im kosovo ganz allein und hat angst was kann ich da machen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Nach § 27 Abs. 1 AufenthG ist Voraussetzung für den Ehegattennachzug, dass dieser der Herstellung und Wahrung der ehelichen Lebensgemeinschaft dient. Der Antrag beim Ausländeramt erfolgt nach der Heirat.

 

Ein Anspruch besteht, wenn der Ehegatte das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Grundkenntnis der deutschen Sprache auf der Stufe A 1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens des Europarats für Sprachen (GER) ist erforderlich.

Sie müssen eine Aufenthalts- oder Niederlassungserlaubnis besitzen.

Auf eine Vollendung des 18 Lebensjahrs kommt es nicht an, wenn Sie bei Erhalt der Aufenthaltserlaubnis bereits verheiratet waren.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen. Ich darf Sie bitten meine Antwort durch das Anklicken des grünen Feldes zu akzeptieren.

Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

RA Schröter und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.