So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3456
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, können Sie mir auch eine Antwort

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
können Sie mir auch eine Antwort zum Rückgaberecht in den USA geben?

Ich habe ein Kleid – mit Verlaub mein vorher potentielles Hochzeitskleid in den USA bestellt, bei net-fashion-avenue.com. Ich gebe absolut zu, dass das nicht sonderlich überlegt war, da ich im Nachhinein viele Beschwerden von Kunden über Lieferschwierigkeiten gelesen habe, aber das habe ich vorher leider nicht gesehen.
Ich habe aber vor der Bestellung mit den Mitarbeitern kommuniziert und Ihnen mitgeteilt, dass meine Hochzeit im Mai 2012 stattfindet und gefragt, ob die Lieferung somit klappt. In der Policy ist leider fest gehalten, dass sie eine bestimmte maximale Lieferzeit haben (die ist schon lange überschritten, ich habe das Kleid vor knapp fünf Monaten, am 4. Januar 2012 bestellt), sofern die anliefernden Designer aber länger benötigen, sind sie davon abhängig.

Dass ich nicht einfach so vom Kauf zurück treten kann, wurde mir bereits mitgeteilt. Das Kleid ist bereits gezahlt. Da befindet sich die Company leider im Recht. Allerdings habe ich gehört, dass es in Deutschland bei Bestellungen die Möglichkeit gibt, den Lieferern eine endgültige Frist zu setzten, in der der bestellte Artikel spätestens angeliefert werden muss. Gibt es dies auch in den USA? Können Sie mir einen anderweitigen Vorschlag machen, wie ich aus diesem Kaufvertrag wieder heraus komme, oder zumindest meine Ware einfordern kann, die ich dann leider weiterverkaufen müsste?

Ganz vielen Dank XXXXX XXXXX
Inka Lempelius
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 5 Jahren.

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung informatorisch Auskunft gebe wie folgt.

Ich gehe davon aus, dass das Kleid noch nicht geliefert worden ist?

Tatsächlich kenne ich das Verbraucherrecht in den USA nicht. Aber auch dort wird gelten, dass Waren innerhalb eines bestimmtes Zeitraumes zu liefern sind, zumal Sie ja sogar den Hochzeitstermin mitgeteilt haben.

Ich sehe allerdings praktische Schwierigkeiten bei der Durchsetzung Ihres Rechtes. Hierzu müssten Sie einen Anwalt in den USA beauftragen, wenn das Unternehmen nicht freiwillig liefert.

Setzen Sie dem Unternehmen eine Frist, innerhalb der geliefert werden soll, und fordern Sie zur Rückzahlung des Kaufpreises auf, wenn nicht fristgerecht geliefert wird.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz