So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Hallo- habe ein Grundstück gemietet auf dem Noch Sachen eines

Kundenfrage

Hallo- habe ein Grundstück gemietet auf dem Noch Sachen eines in Solvent gegangenen Vormieters stehen ( alte Autos, alte Container und weiterrer Müll ) . Seit zwei Jahren warte ich das es entfernt wird. Darf ich es einfach von einer Entsorgungsfirma abholen lassen??01774276874--
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Die Gegenstände sind nach wie vor noch Eigentümer des Vormieters. Der Vermieter kann Sie nicht einfach auffordern, die Gegenstände zu entsorgen, da Sie sich hierdurch unter Umständen schadensersatzpflichtig machen.

Versuchen Sie über das Insolvenzgericht herauszufinden, wer der Insolvenzverwalter des Vormieters ist und nehmen mit diesem Kontakt auf. Hierneben sollten Sie bzw. auch der Vermieter, den Vormieter schriftlich zur Beräumung des Grundstückes auffordern und ihm hierfür eine Frist von 2 Wochen setzen. Kündigen Sie in diesem Schreiben an, dass die Gegenstände ansonsten auf Kosten des Vormieters entsorgt werden. Der Brief sollte nachweislich, also per Einschreiben-Rückschein versandt werden. Meldet sich der Vormieter dann nicht, können Sie die Gegenstände entsorgen lassen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bin nicht zu frieden mit der antwort
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

ich habe Ihnen lediglich die rechtliche Situation dargelegt. Ein eigenmächtiges Beräumen des Grundstückes durch Sie könnte Schadensersatzansprüche des Eigentümers auslösen. Dessen sollten Sie sich bewusst sein. Ebenso hat der Vermieter dafür Sorge zu tragen, dass Sie ein beräumtes Grundstück erhalten.

Bitte stellen Sie konkrete Nachfragen.