So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Gibt es ein Gerichtsurteil, welches die private Krankenversicherung

Kundenfrage

Gibt es ein Gerichtsurteil, welches die private Krankenversicherung zur Zahlung
von Caverject bei erektiler Dysfunktion verpflichtet?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Das kann man so pauschal nicht sagen.

Eine Urteilsrecherche kann aufgrund dieser Angaben nicht erfolgen.

Vielmehr muss die PKV die Kosten dann übernehmen, wenn dies medizinisch intendiert ist, dass man dieses Medikament nehmen muss.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Antwort war durchaus unzufrieden uund nichtssagend.

Bitte, mein Geld zurück!!!!!!!!!

Dr. Range
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich kann Ihre Frage nicht beantworten, ohne weitere Informationen.

Wie lautet die ärztliche Diagnose?

Ist die Verabreichung des Medikamentes angezeigt und zwingend erforderlich?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz