So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10414
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Es kann doch nicht sein, daß ich für eine Direktversicherung,

Kundenfrage

Es kann doch nicht sein, daß ich für eine Direktversicherung, welche ich selbst bezahlt habe, und dafür schon Beiträge an die AOK abgeführt wurden, nun nocheinmal monatlich über 60 € an die Krankenkasse bezahlen muß. Und das über 10 Jahre ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wie wird denn der Zahlungsanspruch gegen Sie begründet?

Mit freundlichen Grüßen

Scholz
Rechtsanwalt