So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

2:00 hab ein Rad (nicht ein Fahrrad)bei Bh, den schloss mit

Kundenfrage

2:00 hab ein Rad (nicht ein Fahrrad)bei Bh, den schloss mit den zange geschnieten. Habe den Rad genohmen, und jemand von DB hat der polizei angerufen. Ich hab ganz ruhig auf polizei gewartet. Am dienstag hab ich ein vorladung mit polizei obermeiester als Bes. schwerer fall des Diebstahls eines Fahrrades. Muss ich in gefängnis oder zahle eine strafe und wieviel? (ich hab nie etwas mit polizei voher zu tun)
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Ins Gefängnis müssen Sie deswegen nicht. Aber das Abschneiden macht es zu einem schweren Diebstahl. Wenn Sie geständig sind, dann werden Sie hier wohl mit einer Geldstrafe von 30 Tagessätzen rechnen müssen.

Bei 30 Tagessätzen beträgt also die Geldstrafe ein Monatseinkommen.
Tobias Rösemeier und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wegen meine Führungszeugnis, wird etwas registrieren?
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein. Eintragungen im Führungszeugnis erfolgen erst bei mehr als 90 Tagessätzen.