So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22315
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

ıch kann seıt 4 monaten meıne mıete nıcht bezahlen meın vermıeter

Kundenfrage

ıch kann seıt 4 monaten meıne mıete nıcht bezahlen meın vermıeter hat gemeınt wenn ıch am dıenstag dıe mıete nıcht bar an ıhn übergebe kommt er mıt polızeı und gerıchtsvollzıeher und macht eın neues schloss und ıch kann nıcht ın dıe wohnung dabeı habe ıch noch nıchts gerıchtlıches bekommen oder eın termın von gerıchtsvollzıeher kann er das machen ıch habe ıhm gesagt das er es nıcht eınfach so machen kann er meınte doch das darf er weıl ıch seıt 4 monaten keıne mıete zahle habe ıch noch rechte
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Lassen Sie sich bitte nicht einschüchtern: Ihr Vermieter ist weder berechtigt, Ihr Schloss auszuwechseln noch kann er die Polizei herbeirufen.

Selbst wenn Sie die Miete nicht gezahlt haben, haben Sie nach wie vor das Hausrecht an Ihrer Wohnung inne. Sollte der Vermieter daher Anstalten treffen, sich Zutritt zu Ihrer Wohnung zu verschaffen oder das Schloss auszuwechseln, würde er sich wegen Nötigung (§ 240 StGB) und Hausfriedensbruchs (§ 123 StGB) strafbar machen. Sie könnten dann Ihrerseits die Polizei verständigen.

Sollte der Vermieter gleichwohl das Schloss auswechseln, so können Sie bei dem Amtsgericht eine einstweilige Verfügung innerhalb weniger Stunden erwirken. Diese wird es dem Vermieter gerichtlich aufgeben, Ihnen unverzüglich wieder Zutritt zu Ihrer Wohnung zu gewähren. Kommt er dem nicht nach, muss er eine hohe Geldstrafe zahlen - ersatzweise Haft antreten.


Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Machen Sie bei Unklarheiten gerne von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch. Haben Sie keine Nachfrage, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet ist. Sie akzeptieren, indem Sie das grüne Feld „Akzeptieren“ anklicken.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ıch habe ıhm das auch gesagt doch er meınte zu mır er kann das wohl weıl dıe eıne verwaltung sınd dıe brauchen nıchts gerıchtlıches dıe kommen schon wegen eıne andere sache ın das haus mıt gerıchtsvollzıeher er meınte er wırd dann auch meın schloss andern und ıch kannnıcht s machen dıe meınten zu mır dıe dürfen das bıtte sıe mıch rıchtıg zu ınformıeren das haben sıe schon aber ıch würde mıch freuen was ıch noch tuhn kann können dıe mıt dem gerıchtsvollzıeher an meıne tür den schloss wechseln ıch habe keınen zwangsraumung oder vom gerıcht eın urteıl bıtte sagen sıe mır wıe ıch mıch verhalten soll danke
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lassen Sie sich nicht verängstigen: Der Vermieter kann gegen Sie gar nichts unternehmen. Er kann weder das Schloss auswechseln noch den Gerichtsvollzieher oder die Polizei herbeirufen.

Die Zwangsräumung kann man gegen Sie gar nicht durchführen, denn hierfür muss immer ein Titel von einem Gericht - also ein Urteil - vorliegen. Das ist nicht der Fall. Man versucht hier nur, Sie einzuschüchtern.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt