So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10533
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

ich habe ein Rückfahrkamerasystem im Internet von der Fa. Luis

Kundenfrage

ich habe ein Rückfahrkamerasystem im Internet von der Fa. Luis gekauft. In den Geschäftstbedingungen wird verlangt, daß das System nur durch einen eingetragenen Kfz-Meisterbetrieb eingebaut werden darf. Ich als Fernmeldehandwerker habe die Vorinstallation selber gemacht (Kabel verlegt etc.)und der Kfz-Meisterbetrieb hat das System an das Bordnetz angeschlossen. Da die Anlage, wie mir durch zwei Telefonate mit der Vertreiberfirma bestätigt wurde einen Systemfehler hat, wurden Systemkomponenten zerstört.Ich habe die Komponenten wie gefordert zurückgeschickt mit einem Stempel und der Unterschrift des Kfz-Meisterbetriebes das der Anschluß
vom Meisterbetrieb ausgeführt wure.Nun sagt Fa. Luis sie benötigt eine Einbaurechnung. Der Anschluß war aber im Zuge von Servicearbeiten aber kostenlos. Was soll ich tun?
mfg Christof Zbiek
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Kann Ihnen der Kfz-Meisterbetrieb nicht eine Rechnung ausstellen, die Sie vorlegen können?