So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

hallo ich habe eine frage wegen scheidung , ich beziehe hartz4

Kundenfrage

hallo ich habe eine frage wegen scheidung , ich beziehe hartz4 und mein mann verdient im monat 1700 euro, wieviel würde mich das kosten und wieviel meinem nochehemann
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Ich gehe davon aus, dass es Ihnen um die Scheidungskosten geht.

Wenn Sie Leistungenn erhalten, könnten Sie Prozesskostenhilfe für das Scheidungsverfahren beantragen und die Anwalts- und Gerichtskosten würden durch die Staatskasse übernommen werden.

Es müsste allerdings geprüft werden, ob Ihr Mann Ihnen gegenüber prozesskostenvorschusspflichtig wäre. Wenn dieser jedoch berufsbedingte Aufwendungen hat und noch ehebedingte Verbindlichkeiten oder sogar Unterhaltszahlungen erbringt, ist er das nicht.

Andernfalls kosten eine Scheidung mit einem Anwalt bei den von Ihnen angegebenen wirtschaftlichen Verhältnissen ca. 1800 €.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Könnte er dieses Geld auch in Raten abbezahlen? Unterhalt bekomme ich noch nicht von ihm
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Selbstverständlich kann Ihr Mann auch Raten zahlen. Dies müsste dann mit dem beauftragten Anwalt ausgehandelt werden.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Falls nicht, darf ich noch höflichst an das Akzeptieren erinnern.

Vielen Dank.