So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.

RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7690
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Habe mir eine zu Teuere Eigentumswohnung Gekauft sogenante

Kundenfrage

Habe mir eine zu Teuere Eigentumswohnung Gekauft sogenante Schrott Imo habe nun eine Lohnpfändung bekommen was kann ich tun.Die wohnung ist Vermietet es kommt so Geld rein und sie wollen Sie versteigern.Auch ist es merkwürdig der kauf war 2009 eintrag in Grundbuch war Nachweislich erst 2011.wie komme ich da wieder raus.

MfG

Martin Tiede
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Im Falle einer Klage gegen die finanzierende Bank auf Rückabwicklung des Darlehensvertrages müssen Sie nachweisen, dass zum einen der Verkäufer oder Vermittler mit der Bank kooperierte und zum anderen, dass die Wohnung zum Zeitpunkt des Kaufes tatsächlich überteuert war. Dies erfolgt in einem Gerichtsverfahren in der Regel durch ein Gutachten eines gerichtlich bestellten Sachverständigen.

Allerdings können Sie bereits im Vorfeld recherchieren, ob die Wohnung tatsächlich überteuert war. Erkundigen Sie sich bei dem Gutachterausschuss der bei der Gemeinde angesiedelt ist und fragen Sie dort nach den Kaufpreisen für eine vergleichbare Immobilie nach. Waren die Preise vergleichbar mit dem Kaufpreis Ihrer Wohnung, sind die Aussichten eher schwierig. Waren die Kaufpreise hingegen deutlich geringer, so bestehen gute Aussichten mit einer Klage durchzudringen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen. Ich darf Sie bitten meine Antwort durch das Anklicken des grünen Feldes zu akzeptieren.

Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Wohnung ist zu Teuer den sie ist in einem 4 familien Haus und der Kaüfer der anderen Wonungen hat für die Wohnung darüber 64000,- EUR bezahlt ich aber 100000,-.ein Gutachter war auch schon vor ort und laut seiner einschätzung er sprach von die Wohnung befindet sich nicht in einem heizungs- noch fenstertechnisch aktuellem Niveau
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn die Wohnung derart überteuert war, ist gegen den Verkäufer vorzugehen und ihm ein sittwidriges Geschäfts vorzuwerfen. Im Falle dass en sittenwidriges Geschäft vorliegt, kann die Rückabwicklung des Kaufvertrages gefordert werden.

Hat der Vermittler hier mit dem Verkäufer zusammengewirkt ist auch gegen diese vorzugehen. Hat die finanzierende Bank enge Kontakte zu dem Vermittler kann auch die Rückabwicklung des Darlehensvertrages verlangt werden.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
wenn ich den Vermitler nicht mehr finde und der andere weist seine schuld auf den anderen obwohl er mir den Empfohlen hat weil er in meiner nähe Wohnnte die haten mich damals regelrecht belestigt sind sogar bei meiner Arbeit aufgetaucht um verträge zu unterschreiben ein partner ist in die Türkai abgehauen das hat mir der Eigentummer der anderen Wohnungen gesagt.Der erste vermitler kann ich nicht über seine Firma an ihn heran kommen oder die Firma direkt angehen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann sollten Sie gegen die Lohnpfändung mittels einer Vollstreckungsgegenklage vorgehen und in diesem Zusammenhang die Rückabwicklung des Kaufvertrages einfordern.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
wenn ich die Vollstreckungsklage einleite von dem besagten Anwalt wird mir dann am 1.05.2012 mein Lohn nicht gepfändet,denn das ist das wichtigste denn ich weiss das es sich hinziehen kann.Deutsche Mühlen mahlen langsam.

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Mit der Vollstreckungsgegenklage ist ein Antrag auf einstweilige Einstellung der Zwangsvollstreckungsmaßnahme zu stellen. Hier ergeht eine Entscheidung im Beschlusswege. Allerdings kann das Gericht aussprechen, dass der pfändbare Betrag bis zur Klärung bei der Hinterlegungsstelle bei dem zuständigen Amtsgericht hinterlegt wird.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
was habe ich noch für möglichkeiten es muss doch was geben das es nicht dazu kommt, was ist mit dem Offenbarungseit oder Privat insollvenz.Ich muss Miete Bezahlen zwei Kredite Bedienen wie hoch ist der betrag den man im Monat Braucht.Habe nach allen abzügen Miete kredit 948,- EUR im Monat zur verfügung wenn die Pfändung kommt beim letzten mal waren es 800,- EUR habe ich nichts mehr.Sie verstehen den ernst der lage
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gegen die Pfändung können Sie nur mit den genannten Maßnahmen vorgehen. Der Pfändungsfreibetrag liegt, wenn Sie alleinstehend sind und keine Unterhaltsverplichtungen haben bei EUR 1.029,99 netto. Der darüberhinausgehend Betrag wird dann anteilig gepfändet. Sie können bei dem zuständigen Amtsgericht eine Erhöhung des pfäandungsfreien Betrages beantragen, müssen aber hier mit Belegen darlegen, warum der Freibetrag zu erhöhen ist.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ich bin Verheiratet habe die Wohnung alleine gekauft mit meinen 948,-EUR liege ich doch darunter und kann nicht gepfändet werden.soll ich dann doch den offenbarungseit beim Amtsgericht machen
Experte:  hat geantwortet vor 4 Jahren.
In der Tat liegen Sie unterhalb der Grenze des pfändungsfreien Betrages. Soweit Sie gegen die Zwangsvollstreckung nicht vorgehen, werden Sie nicht umhin kommen die eV abzugeben, haben aber dann eine bessere Verhandlungsmöglichkeit für einen möglichen Forderungsverzicht bei einem freihändigen Verkauf.

Denken Sie bitte noch daran die Antworten zu akzeptieren.

Vielen Dank!
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7690
Erfahrung: 12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
RA Schröter und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, darf ich Sie höflich bitten, meine Antwort auf Ihre Frage zu akzeptieren.

 

Vielen Dank!

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, darf ich Sie höflich bitten, meine Antwort auf Ihre Frage zu akzeptieren.

 

Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
guten tag der gutachter hat nun den wert der wohnug auf 84000 EUR festgelegt ich weis nun das es bis zu 9 monate dauern kann bis es zu versteigerung kommt mein anwalt hat mir eine schuldensanierung vorgeschlagen und wartet noch auf antworten von Gläubigern,kann ich mich jetzt nicht selber telefonisch bei der Bank der DSL melden um nachzufragen ob sie nicht bereit wehren die sache einzustellen sie bekommen doch die miete und weshalb muss ich 889 EUR zahlen kann ich mich mit denen nicht einigen gibt es da nichts was ich tun kaann.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz