So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17085
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Arbeitsrecht Fall: Steuerberater-Kanzlei wird an neuen Inhaber

Beantwortete Frage:

Arbeitsrecht
Fall: Steuerberater-Kanzlei wird an neuen Inhaber verkauft und an ihn übergeben.

1. Soll ich als Arbeitnehmer vom jetzigen Inhaber eine Kündigung bekommen, da alle AN zu Monatsende bei der Sozialversicherung abgemeldet werden?
2. Nach verbalen Informationen von dem neuen Inhaber werden alle AN neu bei Sozialversicherung angemeldet.
§ Soll ich dann einen neuen Arbeitsvertrag bekommen?
§ Ändert sich dann in meiner Personalakten bzw. auf meiner zukünftigen Lohnabrechnung das Eintrittsdatum? – soll doch dort das Ersteintrittsdatum (die vor 20 Jahren) stehen?; bin seit mehr als 20 Jahre bei der Kanzlei als Angestellte tätig?
§ Darf der neue Inhaber in dem Fall mir sofort kündigen? Wie sind die Kündigungsfristen?
§ Was ist noch zu beachten?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Fragen wie folgt:

1. Soll ich als Arbeitnehmer vom jetzigen Inhaber eine Kündigung bekommen, da alle AN zu Monatsende bei der Sozialversicherung abgemeldet werden?

Wurden die Arbeitnehmer nicht übernommen vom Neuen?

2. Nach verbalen Informationen von dem neuen Inhaber werden alle AN neu bei Sozialversicherung angemeldet.

Das ist richtig so, auch bei Übernahme.

§ Soll ich dann einen neuen Arbeitsvertrag bekommen?

Das macht man in der Regel auch so.

§ Ändert sich dann in meiner Personalakten bzw. auf meiner zukünftigen Lohnabrechnung das Eintrittsdatum? – soll doch dort das Ersteintrittsdatum (die vor 20 Jahren) stehen?; bin seit mehr als 20 Jahre bei der Kanzlei als Angestellte tätig?

Sie sollten darauf achten, dass im vermerkt wird, dass die alten Betriebszeiten erhalten bleiben.

§ Darf der neue Inhaber in dem Fall mir sofort kündigen? Wie sind die Kündigungsfristen?

Nein, er muss sich an die gesetzlichen Fristen halten.

§ Was ist noch zu beachten?

Wichtig ist, dass es einen neuen Arbeitsvertrag oder wenigstens einen Zusatz zum alten Vertrag gibt, wo man regelt, dass die alten Betriebszeiten erhalten bleiben.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ad 1. Soll ich als Arbeitnehmer vom jetzigen Inhaber eine Kündigung bekommen, da alle AN zu Monatsende bei der Sozialversicherung abgemeldet werden?

Wurden die Arbeitnehmer nicht übernommen vom Neuen?

 

Nur mündlich hat man es den AN mitgeteilt. Soll ich als Arbeitnehmer vom jetzigen Inhaber eine Kündigung bekommen?

 

Ad 2. Gilt auch BGB §613a?

 

Danke!

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich weiß nicht, ob der neue Chef Ihnen kündigt.

Solange keine Kündigung vorliegt, läuft der Arbeitsvertrag weiter.

raschwerin und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.