So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16967
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

pkw verkauf an Gewerbetreibender von Autohandler verkauft

Kundenfrage

pkw verkauf an Gewerbetreibender von Autohandler
verkauft unter Ausschluss jeglicher Gewärleistung und Sachmängelhaftung.
dieses Auto wurde kulanterweise den turbolader ersetzt.
Durch diese reparatur ,ist später bei der Abholung aus der Werkstatt ein Schlauch geplatz.
und es entstand ein Lager -Schaden.

wer haftet???
Autohändler?? Werkstatt?? wer darf das Auto reparieren
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier haftet die Werkstatt, da offenbar beim Einbau des Turboladers der Schlauch beschädigt wurde.

Es muss also die Werkstatt zur Reparatur aufgefordert werden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Werkstatt hat dem Kunden sofort die Nachbesserung angeboten, den Abschleppdienst beauftragt.. Der Kunde hat das Fahrzeug in eine andere Werkstatt
gebracht und das Fahrzeug nicht freigegeben. Erst jetzt nach ca. 8 Tagen.
In wie weit ist die Werkstatt hier noch verpflichtet ??
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Werkstatt hat sich bemüht und wollte, der Kunde aber nicht.

Daher hat der Kunde seine Rechte verwirkt.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ist es möglich in diesem Fall noch eventuelle weitere Fragen zu stellen ?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, die Frage bleibt offen. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, stellen Sie diese gern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz