So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Hallo, ich heise Gurgen Avjirov. Ich habe einen Sohn der bei

Kundenfrage

Hallo, ich heise Gurgen Avjirov. Ich habe einen Sohn der bei seiner Mutter lebt und ich zahle für ihn den Unterhaltsvorschuß. Jetzt fordert auf ein mal die Unterhaltsvorschußkasse von mir das ich die Unterhaltsurkunde unterschreibe. Meine Frage wäre: Bin ich verpflichtet die Unterhaltsurkunde zu unterschreiben oder darf ich es auch ablehnen?

Mit freundlichen Grüßen
G.A.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Es besteht ein Anspruch auf Abgabe einer vollstreckbaren Unterhaltsverpflichtungserklärung. Die Rechtsprechung begründet dies damit, dass der laufende Unterhalt in vollstreckbarer Form gesichert sein soll.

Diese Verpflichtung besteht auch wenn freiwillig Unterhaltszahlungen erfolgen.

Kommen Sie der Aufforderung nicht nach, kann die Klage geführt werden und Sie müssen die Kosten dafür tragen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz