So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17049
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo sehr geehrte Online Rechtsanwälte, ich lebe seit 2004

Kundenfrage

Hallo sehr geehrte Online Rechtsanwälte,

ich lebe seit 2004 getrennt von meinem Ex-Freund. Wir waren nicht verheiratet, lebten 7 Jahre zusammen, haben 2 Kinder, heute 8 Jahre, 14 Jahre. Mein Ex-Partner hat eine neue Partnerin, sie arbeitet, haben einen Sohn zusammen (heute 3 Jahre).
Er hat ein Einkommen, bereinigt ca. 3500€. Meine Frage ist nun, wie hoch ist der mir zustehende Unterhalt?

Im Mai heiratet mein Ex-Partner, hat das Auswirkungen auf die Höhe meines Unterhalts?


Ich danke XXXXX XXXXX Ihre Antwort.
Herzliche Grüße
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Da Sie nicht verheiratet waren, steht Ihnen kein Unterhalt zu.

Lediglich für die Kinder muss er Unterhalt zahlen.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
ich wolltre den kindesunterhalt genau berechnet haben unter Berücksichtigung der bevorstehenden Heirat
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ihre Frage war: Meine Frage ist nun, wie hoch ist der mir zustehende Unterhalt?

Gern kümmere ich mich aber auch um den Kindesunterhalt.

Bei 3500 Euro muss er nach der Düsseldorfer Tabelle wie folgt zahlen:

Kind 8: 374 Euro

Kind 14: 454 Euro.