So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22597
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

hallo habe folgendes problem ich habe ab 2005 bis heute 15Punkte

Kundenfrage

hallo habe folgendes problem ich habe ab 2005 bis heute 15Punkte erhalten genaue zeittaten habe ich nicht mehr wann verfallen da die ersten punkte wieder?und heute habe ich weitere drei punkte erhalten.....alles wegen ordnungswidirgkeiten wie zu schnell fahren (keine alkoholdilikte
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die Tilgung der Punkte richtet sich nach § 29 StVG.

Es gelten folgende Tilgungsfristen:

- 2 Jahre
bei einer Ordnungswidrigkeit
- 5 Jahre
bei Straftaten, die nicht im Zusammenhang mit Alkohol oder Drogen stehen
- 10 Jahre
bei Straftaten, die im Zusammenhang mit Alkohol und Drogen stehen und bei Entziehung, Versagung oder Erteilungssperre der Fahrerlaubnis


Die Punkte wegen Entscheidungen wegen Ordnungswidrigkeiten werden aber nur dann nach zwei Jahren getilgt, wenn in dieser Zeit keine neuen Punkte hinzukommen.

Soweit eine neue Tat hinzukommt, verlängert sich die Tilgungsfrist auf bis zu maximal fünf Jahre.

Ohne genaue Kenntnis der jeweiligen Zeiten der Verhängung der Punkte kann also nicht abschließend beurteilt werden, inwieweit bereits Tilgung - und wenn ja, wie vieler - der Punkte in Ihrem Fall eingetreten ist.


Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Machen Sie bei Unklarheiten gerne von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch. Haben Sie keine Nachfrage, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet ist. Sie akzeptieren, indem Sie das grüne Feld „Akzeptieren“ anklicken.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
also heisst das wenn 2005 punkte waren ca. 3 punkte verfallen diese nach 5 jahre da ich 2006 auch punkte kassiert habe
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
als heiist das wenn 2005 3punkte waren und 2006 auch drei punkte verfallen die 6punkte 2011 automatisch?weil das ja 5jahre sind
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihren Nachtrag.

Ihre Punkte wären dann in der Tat in 2011 getilgt.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt