So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3516
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Ich wohne in einer Villengegend. Meine Nachbarn haben eine

Kundenfrage

Ich wohne in einer Villengegend. Meine Nachbarn haben eine Gartenpumpe ca. 6 Meter von unserem Schlafzimmer aufgestellt. Diese geht Nachts jede viertel Stunde an. Ich Habe zwischen 43 und 47db Lärm gemessen. Wi können seit 3 Tagen Nachts nicht mehr durchschlafen. Tagsüber schalten Sie die Pumpe ab wenn sie auf der Terasse sitzen. Was können wir machen.
Dieter Nötzel
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Hier können Sie wegen der nächtlichen Lärmbelästigung einen Unterlassungsanspruch nach § 1004 BGB iVm § 906 BGB geltend machen.
Sie müssen den Lärm nachweisen. Vor diesem Hintergrund sollten Sie ein Lärmprotokoll anfertigen, aus dem sich die Uhrzeit und die Dauer der Beeinträchtigung entnehmen lässt, Zeugen wären ebenfalls von Vorteile.
Machen Sie darüber hinaus ein Foto von der Gartenpumpe, aus dem die Entfernung zu Ihrem Gebäude erkennbar wird.

Hier ist offenbar das Gebot der nachbarlichen Rücksichtnahme verletzt. Das müssen Sie nicht dulden.
Sie sollten daher einen Kollegen mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen beauftragen, damit dieser schnell und effektiv für Sie handelt und die Nachbarn in die Schranken weist.
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, mögen Sie bitte meine Antwort akzeptieren.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz