So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

hallo ich bin ein familienvater von 5kindern, habe auch ein

Kundenfrage

hallo ich bin ein familienvater von 5kindern, habe auch ein tochter mit mein
ex frau sie hat gegen mir ein auskunft spere für meine tochter beantrag,seit 2007 darf ich
mein tochter nicht sehen,dan habe ich nicht mehr die unterhalt bezahlt jetz wird alle mein
einkunfte gepfändet wie soll ich dass regeln
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Die Umgangsunterbrechung hat erst einmal nichts mit Ihrer Verpflichtung, Unterhalt zu zahlen zu tun.

Wenn die Ex-Frau hier die Vollstreckung eingeleitet hat, so liegt ein Unterhaltstitel vor.

Als Vater von 5 Kindern haben Sie erhebliche Freibeträge, was die Pfändung angeht.

Allerdings sollten Sie sich gegen die Vollstreckung, wenn diese die gesamten 5 Jahre umfasst, im Wege der Vollstreckungsgegenklage zur Wehr setzen.

Hier kann Verwirkung geltend gemacht werden, wenn der Unterhalt in der Vergangenheit nicht gefordert worden ist.

Sie sollten hierzu einen Fachanwalt für Familienrecht vor Ort beauftragen.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?