So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5851
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Seit dem 8.2.2000 habe ich notariell ein Gründstück meines

Kundenfrage

Seit dem 8.2.2000 habe ich notariell ein Gründstück meines Vater geschenkt bekommen.
Laut Grundbuch wurde das Grundstück aufgelassen am 8.2.2000. der Eintrag erfolgte am 14.3.2002.
Ab wann hätte ich das Grundstück verkaufen können, ohne Steuern ans Finanzamt abzuführen.
Mit frdl. GRuß

B. Giersch
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bei einer Schenkung übernimmt der Übernehmer die Zeiten des Voreigentümers. D.h. hatte der Voreigentümer, also Ihr Vater, das Grundstück 10 Jahre nach Erwerb in seinem Eigentum, ist die 10 jährige Spekulationsfrist abgelaufen und das Grundstück könnte vom Übernehmer sofort verkauft werden.


Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie bitten, sofern kein weiterer Klärungsbedarf besteht, die Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Mit freundlichen Grüssen
RA Grass
S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Frau Grass,

 

ich habe am nächsten morgen die Antwort gleich akzeptiert. Vielen Dank XXXXX XXXXX werde sie nochmal akzeptieren, das Geld ist bereits von meinem Konto gebucht.

 

 

B. Giersch

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Akzeptierung. Falls sich noch Nachfragen ergeben sollten, können Sie sich jederzeit wieder mit uns/mir in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz